Segelflugzeuge - wie schnell?

4 Antworten

Die Geschwindigkeit kommt auch auf das Segelflugzeugmuster an. Die meisten modernen Segelflieger haben eine Mindestgeschwindigkeit von ca. 90 Km/h und eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 280 Km/h. Gibt aber auch alte Segelflieger, die mit 40 Km/h schon fliegen und nicht schneller als 80 dürfen. Zum Reisen ist ein Segelflugzeug eigentlich nicht gedacht, weil du kein (oder nur wenig) Gepäck mitnehmen kannst und das richtige Wetter vorhanden sein muss um weit zu kommen. Normalerweise fliegen die Piloten, die weite Überlandstrecken fliegen am Ende des Tages wieder zu Ihrem Heimflugplatz zurück (wenn sie soweit kommen)

Das kann man so pauschal nicht sagen. Die Geschwindigkeit wird gegenüber der Luft und nicht über Grund gemessen. Der derzeitige Langstreckenrekord liegt über 3000 km.

80 - 120 km/h, 2003 stellte Klaus Ohlmann bei einem Zielflug mit 3 Wendepunkten den Rekord von 3.009 km Distanz auf. Bei einem einfachen Zielflug waren es immerhin 1.245,5 km. ;-)

Was möchtest Du wissen?