Segelflosser/Skala pickt andere an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Ansich ist es nichts aussergewöhnliches wenn sich Skalare zanken.

Auf dauer sollte dies jedoch vermieden werden. Sind die Tiere neu im Aquarium, legt es sich mit der Zeit.

Dauerhafte rauferei führt zu stress und Krankheiten. Letztendlich zeigt es aber auch, dass die Tiere in einem zu kleinem Aquarium gehalten werden.

Lg

Würde mal vom normalen Verhalten ausgehen, die sind zb in der Fortpflanzungszeit sehr territorial. 4 ist auch ein etwas unglückliches Verhältnis, wie gross ist denn das Becken? Wie gut ist es strukturiert? Weisst du das Geschlecht der Fische?

MrsFragen 26.03.2017, 16:53

Also es ist ein Dreiecks Becken, beide Seiten sind jeweils 60cm, die breite Seite 105cm und 50cm Höhe

0
jww28 26.03.2017, 17:01
@MrsFragen

Hm hast denn mal beobachtet das zb zwei Tiere sehr häufig gemeinsam unterwegs sind? Bei der Grösse kann das, je nach Charackter der Skalare die du hast, auch sein das nur ein Paar in den Becken langfristig gut geht. Die werden im zunehmenden Alter halt revieraggresssiv, sprich pflegen und verteidigen ihr Revier auch gegen Artgenossen. 

Gibt es denn Verletzungen? Würde die aufjeden fall gut beobachten und wenn die hackerei nicht aufhört und schon Verletzungen entstehen die dann auch trennen. 

1
MrsFragen 26.03.2017, 17:27

Es gibt keine Verletzungen und alle Fische gehen eher getrennte Wege. Aber wenn ich merke dass der eine kurz davor ist zuzuschnappen, zeige ich immer mit dem Finger auf ihn, dann hört es auch sofort auf. haha

0

Dabei handelt es sich um ein Männchen das sein Territorium schützt oder ein Weibchen beeindrucken möchte.

Was möchtest Du wissen?