SegelBoot mit Motor 15 PS! Wann darf man ohne Führerschein fahren. Unter segel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein 15 PS Außenborder an einem Segelboot ist schon eher ungewöhnlich, normalerweise haben Boote die solch eine Leistung als Hilfsantrieb brauchen schon eine Einbaumaschine ( von Ausnahmen abgesehen ). Also sollte man erst einmal schauen, ob denn 15 PS tatsächlich nötig sind. Dazu müßte man natürlich wissen, was für ein Boot, bzw. Maße+Gewicht. Aber es ist definitiv so, das du einen Schein brauchst auch wenn du den Motor nur dabei hast. Segeln darfst du theoretisch überall in Deutschland ohne Segelschen, mit Ausnahme von Berlin und noch ein paar wenigen anderen Gewässern Übrigens nützt dir der SpoboFü Binnen/Motor auf den deutschen Seeschiffahrtsstraßen nix und die mußt du nun mal zwangsläufig befahren, wenn du von binnen auf die Ostsee willst. Da brauchst du den SpoboFü Küste.

Das heisst ich brauch keinen Segelschein - erstmal - und mache jetzt am besten den Motorbootschein. Wenn ich den hab mach ich weiter. Gibts in Berlin schon für 155 Euronen. Danke !

0

ach und zu der Grösse, zweitgrösstes Boot im Hafen und für 1/65 vom grössten bei ebay abgeschossen,

einfach so. Mit Surfschein ! 8-)

0

Genau genommen darfst du nur 4,9 ps ohne Führerschein fahren, ich habe einen wirklich sehr guten 4ps Motor und bin auf der suche nach einem 15 ps Motor wenn Interesse hast ich würde mich sehr freuen meine Email freitag-kevin@t-online.de

SportbootFüV-Bin § 3 (4) 2. mit Antriebsmaschine, deren größte Nutzleistung mehr als 3,68 Kilowatt beträgt.

somit sind 3,68 KW / 5 PS ohne Führerschein erlaubt und Deine Aussage nicht korrekt.

0

Ich frag mich jetzt, was hast du für ein Segelboot, das einen 15 PS Motor hat und was soll es dann bei dieser Größe für einen Sinn machen, diesen gegen einen Flautenschieber von 5 PS einzutauschen? Meines Erachtens gar keinen, dann wenn du nur ein wenig Strömung oder Wind hast, dann nützt dir dieser Küchenquirl sehr wenig. Also mach den Sportbootführerschein Binnen für Segel und Motor, dann bist du garantiert auf der sicheren Seite.

ich will aber eigentlich auf die OstSee und hier reicht mir ein Flautenschieber...

Binnen / See / berliner Gewässer überall brauch man was anderes, was ein Unfug.

Mir hat mal jemand gesagt Motor für Binnen und see für Segeln wär o.k. seitdem bin ich total verwirrt.

0

Was möchtest Du wissen?