Segel- oder Motorfliegen!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei beiden Ausbildungen lernst du viel Theorie , die dir auf jeden Fall zu Nutzen kommt. Würde ich auf mein Gefühl ankommen lassen, frag doch mal in den Vereinen nach, ob du jeweils einen Flug mitmachen darfst- dann weisst du wie und was....

Hallo,

ist ja schon ein bisschen spät, aber wenn Du jetzt 18 bist, kannst Du gleich in die "ab-initio"-Ausbildung bei AB oder LH einsteigen.

Weder Segel- noch Motorflug bringen Dir Vorteile, da die Ausbildungskonzepte der Airlines darauf ausgelegt sind, Dich vom Fußgänger zum Jetpiloten auszubilden. Das ist die Aussage eines LH-Copiloten, der auch begeisterter Segelflieger (auch mit Lehrberechtigung) ist.

Wenn Du es nicht schon intensiv als Hobby betreibst, brauchst Du wegen einer Profiausbildung nicht damit anzufangen.

segelfliegen auf jeden fall , du bekommst ein besseres gefühl für die Luftströmungen und es ist billiger, mal abgesehn davon das es einfach vile cooler ist

Gibt es Bedarf an Piloten?

Ich kann mir einen Beruf über den Wolken (Pilot oder Stewardess) gut vorstellen allerdings habe ich gehört, dass es 2012/13 ein Überangebot an Piloten.

Und bevor ich 100.000€ Schulden mache wollte ich zuerst fragen wie wahrscheinlich es ist einen Job zu bekommen als Pilot.

...zur Frage

Lehramt nach Ausbildung sinnvoll?

Ich habe nach meinem Abitur ein Jahr ausgesetzt, weil ich total planlos und verzweifelt über meine Zukunft nach dem Abi war. Es war eine schlechte Idee – das geb ich zu – in der ich nicht gearbeitet habe.
Ein FSJ wäre definitiv sinnvoller gewesen. Stattdessen habe ich mich mehr in der Familie eingebracht. Auf die Kinder meiner Schwestern aufgepasst beispielsweise.

Um diese Lücke im Lebenslauf etwas besser darzustellen und um überhaupt erstmal ans Arbeiten zu kommen entschied ich mich für eine kaufmännische Ausbildung in einen größeren Konzern.
Es macht mir auch wirklich Spaß und es ist toll das erste mal im Leben ein regelmäßiges Gehalt zu verdienen, allerdings könnte ich mir nicht vorstellen dies mein Leben lang zu machen.

Die Ausbildung habe ich mit 24 abgeschlossen. Dann würde ich gerne Deutsch und Geschichte auf Lehramt studieren. Für das Gymnasium oder die Haupt- und Realschule.

Ist das ein sinnvoller Plan? Ich würde ja erst mit 29 ins Referendariat gehen.

Ich persönlich finde es auch besser, wenn man mal die private Arbeitswelt erlebt hat, auf die man seine Schüler ja schließlich vorbereitet.

...zur Frage

Wie werde ich Pilot ohne viel zu bezahlen?

Hallo. Ich bin 14 1/2 Jahre alt. Ich möchte später einmal (Lufthansa-) Pilot werden. Eine Ausbildung in einer "Flight Academy" mit knapp 70 tausend Euro ist zu teuer für eine geringe Erfolgschance. Gibt es eine Möglichkeit sich bei der Fluggesellschaft (Lufthansa) zu bewerben mit normalem ABI, um da kostenlos ausgebildet zu werden. Über Grundkenntnisse verfüge ich, da ich meine Prüfung für Segel und Modellflieger abgelegt habe und schon frei Fliegen darf. Wäre nett wenn ihr eine Antwort parat hättet.

LG Lets Draw

...zur Frage

Gibt es Schiffe, die man wie ein Windsurfboard steuert?

Also eine Steuerstange parallel zum Segel die das Segel direkt steuert.

...zur Frage

Sehr guter Realschulabschluss oder durchschnittliches Abitur?

Wäre ich ein Arbeitgeber würde ich einen sehr guten Realschüler bevorzugen als einen dreier-abiturienten. Ich habe ein durchschnittliches abitur ( Eine drei), jedoch war ich in der Realschule sehr gut. Ich kann beides irgendwie nicht so richtig vergleichen...klar ist Abi an sich besser, aber wegen den Noten, weiß ich nicht genau, was denn nun "besser" ist.

Deshalb interessiert mich Meinungen von anderen :)

Was meint ihr dazu? Und warum?

...zur Frage

Segelflugschein empehlenswert um Pilot zu werden?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und möchte sehr gerne Pilot werden. Ich wollte bald mit Segelfliegen anfangen und wollte fragen, ob es später besser ankommt oder ob es irgendwelche Vorteile gibt für später. Ist es schwer den Segelflugschein zu bestehen? Könnt ihr mir auch noch andere Tipps geben?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?