Seelisches Tief- was soll ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einen schlechten tag haben viele immer mal wieder. aber das was du beschreibst, klingt nach dem anfang einer depression...

was du dagegen tun kannst?

  • erleb etwas! erfüll dir einen aufregenden wunsch zB einen fallschirmsprung
  • denk an das, was du hast. freunde, familie...
  • such dir gesellschaft. damit du nicht in dein loch fällst. zur not auch einen hund. mit dem kannst du spazieren gehn, hast einen kuscheligen freund & jemanden, der dich braucht
  • such dir neue aufgaben. zb einen freiwilligen job im altersheim oder im tierheim. du fühlst dich gebraucht und kannst stolz auf deine arbeit sein!

wenn das nichts bringt, geh zum arzt. erklär ihm das und lass dir helfen...

GirlyKirsche 17.10.2012, 17:48

das problem ist nur das ich ausser meine arbeit - im grunde nichts habe...

ich hab zwar eltern, aber keine richtige beziehung zu denen. und ja freunde nur loose freundschaften

0
20chrissi3 17.10.2012, 17:50
@GirlyKirsche
  • such dir gesellschaft. damit du nicht in dein loch fällst. zur not auch einen hund. mit dem kannst du spazieren gehn, hast einen kuscheligen freund & jemanden, der dich braucht
  • such dir neue aufgaben. zb einen freiwilligen job im altersheim oder im tierheim. du fühlst dich gebraucht und kannst stolz auf deine arbeit sein!
0
GirlyKirsche 17.10.2012, 17:50

ok danke.

0
20chrissi3 17.10.2012, 17:53
@GirlyKirsche

wenn es nichts birngt, geh zum arzt oder in eine selbsthilfegruppe. auch da kannst du freunde finden & über probleme reden

0

wie wärs wenn du dich schön machst raus gehst und neue kontakte knüpfst, ich weiß das hört sich leichter an als es ist, aber es hilft. Setzt dich in eine Bar und fang ein gespräch an Vergammel aber auf keinen fall in deiner Wohnung ;) denke einfach immer positiv in deinem leben gibt es bestimmt tolle erlebnisse die du gerne wiederholen wollen würdest Tus einfach ;) viel glück

Überlege Dir, was Dir Spaß macht. Hättest Du vielleicht Lust Sport zu machen?!
Jeder Ort bietet ja irgendwelche Möglichkeiten für Aktivitäten...schau mal, was es da bei Dir so gibt. Habt ihr vielleicht eine Volkshochschule? Da gibts jetzt neue Kurse. Wenn man Gleichgesinnte trifft, gibts auch genug Gesprächsstoff. -
Und es ist so, jeder hat auch mal Tage, wo alles doof ist....das ist normal. Dann ist es eben so und der nächste Tag ist wieder anders. Höre ein bisschen Musik, schau einen Film, versuche Dich abzulenken.

hmmm also in solchen situationen betrink ich mich oder nehme drogen da das jedoch keinem zu raten ist, würd ich sagen: geh doch einfach mal zum psychodoc :) wenn´s nich gar so schlimm ist, dann reicht vllt auch ein freund/bekannter/verwandter zum reden.

hauptsache du bist nicht allein. dabei kommt man nämlich nur ins grübeln und das is in solchen lagen selten hilfereich =/

Was möchtest Du wissen?