seelisch zusammenbrechen

2 Antworten

Ich hatte mal einen "Nervenzusammmenbruch" Ich habe damals viel geweint und war auch körperlich Krang (Grippe) und hatte das gefühl, das alles über mir zusammenbricht. Am meisten hat mir geholfen über meine Probleme zu reden, obwohl ich mir auch gwünscht hatte einfach nur in den Arm genommen zu werden. Ich glaube, Seele und Nerven sind fast das gleiche. Die Ursache bei mir war eine föllige Überforderung mit zwei kleinen Kindern und zusätzlich noch sorgen durch Schulden. Schwiegrig ist es zu erkennen, wann jemand hilfe braucht. Ich bin war auch erst am "Ende" bevor ich eingesehen habe, das es so nicht weitergeht.

hy! Dann ist man so ziemlich am Ende mit den Kräften. Seelisch wie Körperlich. Auf jeden Fall sollte man dann mit den Personen sprechen, denen man sich in solch einer Lage wirklich anvertrauen will. ;-)

danke und was sind das für anzeichen heult man dann auf dem boden im badezimmer? und was machen lehrer wenn jm zusammenbricht

0

Was möchtest Du wissen?