seelisch stärker werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, das ist ganz schwer, was du dir da vorgenommen hast. Ich denke gar, das ist eine Lebensaufgabe.

Wenn dich jemand anbrüllt, oweh, dann wird der doch einen Grund haben? Und warum solltest du eiskalt daneben stehen und dir nichts denken???? Das geht doch gar nicht. Natürlich macht sich jedermann Gedanken, wenn er angebrüllt wird. Außer, der Brüller ist sowieso ein Looser oder sonstwie ein Nichts, ein Wurm, den man normalerweise zertritt. Dann kann man schon denken, halts Maul du Blödmann - interessiert mich nicht.

Aber so reagiert doch in der Regel niemand. Jeder ist immer über alles am zweifeln, das liegt wohl in unserer Natur. Die Frage ist wohl eher, wie nah man Kritiik von anderen an sich herankommen lässt. Entweder ist man eiskalt und lässt Vorwürfe und Anfeindungen anderer Leute einfach an sich abprallen - dann muss man schon z iemlich eiskalt sein, oder man nimmt sich die Vorwürfe zu Herzen und überlegt den ganzen Tag lang. Was natürlich auf Dauer auch nicht gesund ist.

Natürlich, eventuell mag es auf Dauer gesehen gelingen, solche Vorfälle zu ignorieren. Zum Beispiel ein kleines Kind, das permanent vom Vater angebrüllt wird. Auf lange Sicht wird das Kind einen Schild aufbauen und "taub" werden gegenüber den Vorwürfen des Vaters.

Eine bislang unberührte 13jährige wird auf Schreiereien des Vaters, die von heute auf morgen beginnen, natürlicherweise irritiert, beleidigt und verunsichert reagieren.

Ein Rezept dagegen gibt es nicht. Die beiden anderen Antworten, die ich hier sehe, haben beide ihre Berechtigungen. Der selbsternannte Killer hier wird die Beschimpfungen wohl schon seit Jahren ertragen müssen und ist mittllerweile abgestumpt und hört garnicht mehr hin.

Der mediative Typ hingegen nimmt sich die Zeit, sich mit den Vorwürfen auseinander zu setzen, bei einer schönen Tasse Tee.

Der richtige Weg liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Es ist dein Weg. Du musst ihn selber gehen und eben auch selbst bestimmen, wo der Weg hinführt. Einen richtigen oder falschen Weg gibt es hier aus meiner Sicht nicht.

Es ist gut, dass du hier nachgefragt hast, aber eine Antwort musst du selber finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meditieren und Tee trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Zumindest ist es bei mir so. Ich bin eiskalt. Ich bin ein Killer. Man ich bin der beste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?