Seelisch am Ende und weiß nichtmehr wie ich weiter machen soll bitte helft mir.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Bea,

Du hast zwar einen Fehler gemacht und deine Stiefschwester ist zu Recht sauer, aber soo schlimm war das nun auch wieder nicht. Typisch für die Pubertät : einfach mal Quatsch machen und dann erst nachdenken: ups, hab es nicht so gemeint. Das passiert vielen in dem Alter.

Wahrscheinlich hast du versucht, dich zu rechtfertigen und bist dadurch vom Regen in die Traufe gekommen, so dass deine Stiefeltern auch noch sauer sind.

Deine Stiefschwester hat wahrscheinlich einfach Angst und versucht sich auf ihre Art zu schützen (plustert sich auf, macht sich größer als du, damit du ihr nicht schaden kannst). Versuch die Situation mal aus ihrer Sicht zu sehen. Sie hat vermutlich Angst, davor, was da alles auf sie zukommt.

Du hast geschrieben, dass jemand betrunken war. NIE mit jemand diskutieren, der gerade betrunken ist! Rede einzeln mit deiner Stiefschwester und deinen Stiefeltern, wenn alle nüchtern sind. (Wenn du glaubst, dass es in der Familie ernsthafte Alkoholprobleme gibt, dann wende dich an eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern (z.B. Alateen))

Wenn du dir zustraust, mit deiner Stiefschwester und deinen Stiefeltern zu reden (wenn sie nüchtern sind) kannst du Folgendes tun, um die Wogen wieder zu glätten:

Entschuldige dich bei deiner Stiefschwester und bei deinen Stiefeltern.

Sag deiner Stiefschwester -dass es nicht richtig war, was du gemacht hast -dass du nur Quatsch machen wolltest und sie nicht verletzen wolltest -dass es dir sehr leid tut und dich gern wieder mit ihr versöhnen würdest

Lass dich nicht von ihr provozieren, bleib ganz ruhig, egal was sie sagt. Notfalls geh aus dem Zimmer, wenn sie sich aufregt und warte, bis sie sich abgeregt hat.

Sag deinen Stiefeltern, -dass du einen Fehler gemacht hast und es dir leid tut -dass du deine Stiefschwester nicht verletzen wolltest -dass es in deinem Alter schwierig ist, alles richtig zu machen

Mach niemandem Vorwürfe, greife niemanden an, sag wie es dir geht, sag was du fühlst, wie traurig du bist.

Du bist ein wertvoller liebenswerter Mensch und hast das Recht um Verzeihung zu bitten wenn du einen Fehler gemacht hast, wie alle andern Menschen auch.

Versuche, deine Stiefschwester und deine Stiefeltern mit Respekt zu behandeln - dann hast du das gleiche Recht auf Respekt.

Zeige deinen guten Willen, sei freundlich zu deinen Stiefgeschwistern und wirb um ihr Vertrauen. Zeig, dass sie sich auf dich verlassen können, zeig deine guten Eigenschaften. Hilf ihnen im Alltag und sei nett zu Ihnen.

Wichtig ist, dass du dich nicht verbiegst, sondern ehrlich deine Gefühle zeigst:

Wenn du traurig bist oder wütend bist oder verletzt bist, dann sag das so: ich bin traurig - ich bin wütend - das gefällt mir nicht - Das tut mir weh - das mag ich nicht.

Sag dir, was du dir wünschst: -ich wünsche mir, dass wir uns vertragen (es tut mir leid) -ich wünsche mir, dass ihr mich nett und mit Respekt behandelt (ich geb mir Mühe, das auch zu machen) -ich wünsche mir, dass ihr mir verzeiht (ich verzeihe euch auch). -ich wünsche mir, dass ich hier ein liebevolles Zuhause habe und gebe mir Mühe, alles richtig zu machen usw.

Liebe Bea, es ist sicher jetzt nicht einfach für dich. Wenn du nicht weiter weißt, versuch es mal hier:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Wenn du das alles versucht hast und noch nicht klar kommst, ruf deine Tante an und sag ihr, dass du jemanden brauchst, der dir zuhört weil du Sorgen hast und nicht mehr weiter weißt. Wenn deine Tante dir nicht helfen kann, vertrau dich einer netten Lehrerin an.

Alles Gute und viel Glück!

Liebe Grüße von der Nachdenkerin

Erziehung wird in meinen Augen überbewertet und vergiftet viel zu oft die Beziehung zwischen Eltern und Kindern.

Wie kommst du denn mit deiner Tante zurecht und würde sie dich aufnehmen, wenn es kein Problem für deine Eltern wäre?

Ich würde lieber zur Tante gehen, als entweder von der eigenen Mutter oder dem verwöhnten Prinzesschen wie der letzte Dreck behandelt zu werden.

Hallo Bea, das klingt wirklich fürchterlich, was du beschreibst. Haben deine Stiefeltern wirklich solche Dinge zu dir gesagt? Dann such das klärende Gespräch, in dem du ihnen sagst, wie du dich gefühlst hast dabei. Es ist wichtig, dass sie damit konfrontiert werden, aber bitte in einem erwachsenen Tonfall. Mit 14 Jahren scheint das Leben schon oft sehr schwer, kleine Vorfälle werden oftmals zu sehr gewichtet. Auch deine Stiefschwester ist eben im selben schwierigen Alter und hat sicherlich auch ihre Problemchen und Witze unter Schwestern sind ja nun wirklich normal, ich weiß wovon ich spreche. Ich würde noch nicht so drastisch reagieren und ausziehen. Manchmal müssen sich die Dinge eben noch einspielen, dazu muss man miteinander kommunizieren und jeder erst seinen Standpunkt beziehen. Einmal tief durchatmen, du schaffst das.

Ist hart ein wenig übertrieben von deiner Stiefschwester ,aber rede doch erstmal mit deinen Stiefeltern ! Erzähl ihnen alles was deine Stiefschwester dir gesagt hat und das du ein Herz hast & nicht arrogant bist sag ihnen deine Meinung als in der Ecke zu heulen und schonmal planen wo du hin ziehen könntest !

Viel Glück

Hallo,

tut mir echt leid, dass du in so einer blöden Situation bist. Ich würde mal ein klärendes Gespräch mit deinen Stiefeltern und deiner Stiefschwester suchen. Wenn sich daraus nichts ergibt, kannst du ja immer noch zu deiner Tante ziehen. Zu deiner Mutter solltest du wohl nicht zurück, aber das musst du natürlich selbst wissen, ob du dir das erneut antun willst.

Rede mit ihnen. Du kannst nicht immer weglaufen. Sagt euch offen und ehrlich, aber in einem Anständigen ton, was euch aneinander stört. (die ganze Familie) und dann schaut, wie man das in den Griff bekommen kann.

ich würde einfach mal abwarten und dann wen es sich wirklich nichts ändert nochmal mit deinem papa reden

Übrigens hatten die schon alkohol getrunken gehabt und ich sehe es nicht ein mit ihr zu reden da sie mich schlimm beschimpft hat und ich deswegen am ende bin.

Also die verstehen ja überhaupt keinen spaß -.-

Was möchtest Du wissen?