Seelenleid.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey

pass gut auf dich auf, das ist sicher nicht zum spassen! versuch mal immer das schöne im leben zu sehen. versuch auch, wenn etwas wirklich schei... geloffen ist, gleich danach 5 darauffolgende positive dinge danach zu sehen. dies ist eigentlich selten ein problem. aber falls du das nicht können solltest, melde dich beim arzt oder einem psychater an. das ist ja nichts peinliches, aber evt können die dir helfen. ich weiss nicht mehr wie diese krankheit heisst, aber es gibt eine "emotions"krankheit. also, in diesem fall besser einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig...

liebe grüsse

Emotions-krankheit.! Das könnte eventuell Möglich sein. Vielen Dank für ihre Anwort!

0

Hallo, ich weiß, ich sollte SvV nicht unterstützen, da ich selber gemerkt habe, wie schwer man da wieder raus kommt, aber wenn dir so nach Schmerz ist, und bevor du zu Rasierklingen greifst, schau doch mal unter http://www.problemtreff.de/forum/thread.php?threadid=1736&hilight=andere+M%F6glichkeiten+statt+svv&sid=5b5d5185a04dbdfc60ff0da90b3b9431 da stehen Möglichkeiten mit denen man sich Schmerzen zufügen kann, ohne, dass bleibende Schäden entstehen. ;) Allerdings finde ich, kann das ziemlich süchtig machen...(liegt vielleicht aber auch nur daran, dass ich etwas masochistisch bin), pass also mit der "Dosierung" etwas auf.

LG

Hallo,

wenn es dir am Arbeitsplatz gut geht, dass ist schon mal gut, es zeigt doch das das Umfeld in dem du dich bewegen solltest damit es dir gut geht positiv sein sollte. Hast du schon mal darüber nachgedacht etwas zu tun was dich entspannt und zur Ruhe kommen lässt, ich würde dir yoga und meditieren empfehlen, darin findest du die innere Balance, einen Versuch ist es immer wert und du kannst es auf verschiedene Tage legen, damit du nicht in die Falle der Unersättlichkeit gerätst. Ich denke wenn du abgelenkt bist und wirst dann geht es dir besser.

Ich wünsche dir alles Liebe und pass auf dich auf

Was möchtest Du wissen?