seeehr starke Halsschmerzen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Salbei enthält den Bitterstoff Salvin, der Bakterien bekämpft und die Entzündung abheilen lässt. Anwendung: Fünfmal täglich mit 2 Teelöffeln getrockneten Salbeiblättern (Apotheke) , diese mit 150 ml Wasser überbrühen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen und dann abseihen. Die beste Wirkung wird erzielt, wenn man die Salbei-Lösung lauwarm anwendet. Deshalb am besten in einer Thermoskanne aufbewahren.

Wenn's im Rachen kratzt und schmerzt bringt ein Holundersirup Linderung: 200 ml Holundersaft (Reformhaus oder Apotheke) mit 300 gr. Honig (Bio-Honig) unter Rühren auf höchstens 40 Grad erwärmen. Dann Abfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Bei Bedarf alle 2 bis 3 Stunden je 1 Teelöffel Sirup im Mund zergehen lassen.

oder: Meerrettich-Sirup: 5 Teelöffel geriebenen Meerrettich mit 250 ml Honig vermischen, die Lösung nach 24 Stunden abfiltern. Der Sirup ist bis zu 3 Wochen im Kühlschrank haltbar. 3 Teelöffel täglich nach den Mahlzeiten.

Hol dir "Tantum Verde" Das zeug sprüht man vier mal hintereinander in den Rachen, und dann sind die Halsschmerzen nach zwei Minuten komplett mal. Insofern wie doll du Halsschmerzen hast kannst du es bis zu fünf mal am Tag nehmen.

Hat mein Arzt mir letztens geschrieben. P.S. Es brennt nicht, schmecht aber nach Tee.

hatte auch mal übelste halsschmerzen und bin zum arzt. obwohl ich nur bei richtig schlimmen sachen dahin gehe. Ich hab das einfach nicht mehr ausgehalten. und dann hat meine ärztin gesagt da hilft keine medizin, ich soll halswickel machen. ich hätte ihr fast ein reingehauen. >.< naja, ich bin dann frustriert nach hause und hab aller 10-20 Minuten einen eiskalten halswickel gemacht und am nächsten tag war es fast vorbei. Also: Mach einen halswickel. wechsel in regelmäßig, trink viel (am besten normales Wasser oder Tee) und sitz nicht die ganze zeit vorm computer. c: Milch mit honig würde ich nicht trinken, das ist schleimfördernd und dann könnte es eventuell noch schlimmer werden. diese ganze medizin würde ich nicht unbedingt nehmen. Außer normale schmerztabletten, von Ibubeta oderso. die die du halt immer nimmst. Dir geht es bestimmt bald besser. gute besserung! Lg

Wenn deine Schmerzen sehr stark sind bitte zum Hausarzt oder ein HNO arzt aufsuchen..

Ansonsten mit Salzwasser gurgeln, Kein Zucker, Hühnersuppe, Mit kamillentee gurgeln (auch etwas Honig darf dabei sein),

Gute Besserung

LG

Hallo, mir hilft bei einem gereizten hals immer neo-angin halsspray.

Vielleicht ein Zitronenwickel gegen die Halsschmerzen wie hier in dem Video.

http://www.gutefrage.net/video/zitronenwickel-bei-husten-und-halsschmerzen

Tee mit Honig trinken, Salbeitee und Sabeibonbons lutschen und Halswehtabletten lutschen. Dann sollte es besser werden.

Was möchtest Du wissen?