Seeden bei Torrents - Frage!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das hängt davon ab, ob der download legal war. freeware kannste seeden ohne ende, ebenso eigene files zb. urlaubsvideo. auch ich verteile urlaubsaufnahmen via torrent an die familie und freunde. das ist legal, weil ich in dem moment der urheber und eigentümer bin

Download nicht Seeden lassen, also nicht zum Anbieten freigeben soll

sobald du downloadest, gibste den auch frei. bei torrent gibts keine verbindung, die nur zu dir geht

0

Ich gehe mal davon aus, dass du dir was illegales saugst.

Dabei ist es vollkommen egal, ob du nur herunterlädst, oder auch uploadest.

Nach § 53 UrhG ist der Download legal soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder rechtswidrig öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird.

Torrents mit urheberrechtlich geschützten Inhalten werden so gut wie IMMER rechtswidrig öffentlich zugänglich gemacht ;)

Fazit: lass den Scheiß

Sttmmt.. Einmal habe Ich auch was runtergeladen und danach wollte es seeden dann habe Ich es sofort gestoppt.. Ich bin kein Profi bei den Torrents und wusste das nicht und habe gesucht was das bedeutet weil es ladet angeblich die Datei wieder hoch bzw teilt man das mit anderen

der torrentclient arbeitet immer in beide richtungen. wer downloadet, seedet automatisch. einstellen kannste nur die geschwindigkeit, die min. bei 1 kb liegt, aber für den anwalt ist es eben 1kb. das reicht zum abmahnen schon aus

0

Sofort nach dem Download das seeden stoppen

bringt nix, bei jeden download haste auch upload und sei es nur 1 kb, damit wärste fällig

0

Was möchtest Du wissen?