Secco oder Sekt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Prosecco war ursprünglich der Name einer Traubensorte, die in einer nördlichen Region Italiens angebaut wird. Mittlerweile ist "Prosecco" eine geschützte Herkunftsbezeichnung für Schaumweine, die in Venetien und Friaul-Julisch Venetien erzeugt werden:


https://de.wikipedia.org/wiki/Prosecco

Im Gegensatz dazu darf Sekt (aus beliebigen Traubensorten) überall erzeugt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prosecco (Mehrzahl: die Proseccos) ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für italienische Schaumweine („Spumante“), Perlweine („Frizzante“) und Stillweine aus den Provinzen Venetien und Friaul-Julisch Venetien.

https://de.wikipedia.org/wiki/Prosecco

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seco bezeichnet trockenen Sekt :-). (Brut = f*rztrocken, Semi-Seco ist dann halbtrocken.). Prosecco ist dann noch ne andere Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?