Seat Ibiza 2005, Problem nach dem tanken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch das Tiefentleeren des Tanks können Dreck- und Rostpartikel in die Kraftstoffanlage gelangt sein aber auch Luft.

Die teils erhöhte Drehzahl "Magerlauf" deutet darauf hin.

Luft verschwindet von allein auf einer kurzen Vollgasfahrt auf der Autobahn - Dreck bleibt bis zur Entfernung.

In dem Falle (Dreck, Rost) muss die Kraftstoffanlage komplett gereinigt werden - möglicherweise auch der Vergaser (je nach zustand des Benzinfilters).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bountyyummi
17.12.2015, 01:24

Die Drehzahl geht variiert nur im Stand und sie geht auch nicht nach oben, eher nach unten ... Es fühlt sich an als wäre der Wagen immer kurz vorm abwürgen 

0

haste regelmäßig den service machen lassen? ich hab diesbezüglich nicht die  große ahnung aber klingt nach dem benzinfilter... oder verstopften einspritzdüsen... oder an den zündspulen/zündkerzen (wenn die motorkontrollleuchte nicht an ist, aber aller wahrscheinlichkeit nach an ersterem)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bountyyummi
17.12.2015, 01:13

Aber wieso denn ausgerechnet nach dem tanken ? -.- 

0

1. dein bruder hat keine ahnung! sorry, wenn ich das so sage, aber was er da erzählt hat ist schwachsinn!

2. das problem kann sehr viele ursachen haben. die häfigste ist schlehcter sprit (ja, da gibt es tatsächlich unterschiede. tank mal bei aral ,auch wenn es 4 cent pro liter mehr kostet) oder deine zündanlage bzw. zündkerzen sind hinüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bountyyummi
17.12.2015, 01:15

Ich habe bei Aral getankt :) Tanke ich immer ... Und die Zündkerzen sind noch super :) 

0
Kommentar von bountyyummi
17.12.2015, 01:17

Er meinte halt wenn der Tank recht leer war, dann ist vielleicht Luft in die Anlage gekommen... Weils genau nach dem tanken passiert ist 

0

Was möchtest Du wissen?