Seat Arosa Standgas niedrig

2 Antworten

Da kann man nur mutmaßen, hatte das Problem mal bei einer Freundin mit einem Seicento. Wenn die Zündleitungen und Zündkerzen relativ neu sind, ist die Zündspule sehr wahrscheinlich. Die kosten ja nicht die Welt, vielleicht hast du auch einen Seat in der Nähe, aus denen du es kurzzeitig austauschen kannst und gucken.

Bei dem Seicento wars auch z.B. so, dass für Zylinder 1 und 3 sowie 2 und 4 jeweils eine eigene Zündspule verbaut ist. Wenn das bei dir auch so ist, tausch beide mal gegeneinander aus und guck ob es dann der 4. Zylinder wird, der Zündaussetzer hat. Ist das so, ist es zu 100% die Zündspule.

Vermutlich spielt ein Zylinder nicht mit (Zündung, Kraftstoff). Musst du der Reihe nach durchprüfen. Achtung beim Berühren von Zündkabeln oder Zündkerzen/-steckern. Da kannst du brutal eine gewischt bekommen.

Was möchtest Du wissen?