SDS Audio Player. Warum gibt es das nicht, kann man es selber machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt doch schon Verstärker die Musik aus dem Netzwerk abspielen können, wobei es egal ist, von welcher Speicher-Hardware die Musik kommt. Und wo ist nun die Frage?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SingleTangle
18.10.2012, 09:18

Das ist ein total verschiedener Qualitätsbereich. Es ist selbst bei hochwertigen Geräten und 1:1 Kopie der Audio CDs auf Festplatte normalerweile nicht möglich, diese in der sonst bei MittelEnd geräten (also das was man bei Saturn, MediaMarkt et Co gerade noch bekommt) erreichbaren Qualität zu spielen. Bei Pop und Rock mag man das nicht merken bzw dort stört es nicht, aber bei der "klassischen" Musik des 20 Jahrhunderts (große Dynamik, zarte Nuancen, leiseste Stellen, letztere sind unter Audiophilie-Gesichtspunkten besonders kompliziert: Interferenz von Stör- und Musikgeräuschen) ist das entscheidend dafür, ob ein nicht-live Genuss überhaupt sinnvoll ist.

Natürlich gibt es - seit fast 20 Jahren - optische Eingänge an den Verstärkern und optische Ausgänge an den Audiokarten der Computer (Oder entsprechende einbaubare Vorverstärker für traditionelle Eingänge). Da wurden tolle selbstgemachte Sachen möglich. Aber mir geht es hier um normale gekaufte AudioCDs, die mit großem tontechnischen Aufwand abgemischt wurden. Ich möchte sie mit der klassischen 2 Kanal-Stereoanlage abspielen, ohne die CDs wechseln zu müssen (und das mit einer Abspiellogik jenseits von iTunes, eventuell auch mit einem Equalizer).

0

Was willste denn jetzt haben? Musik auf Speicherkarten oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SingleTangle
19.10.2012, 09:48

SSDs (Solid State Disks) sind Festplatten ohne mechanische Teile. Sie sind vielleicht 7 mal 4 mal 0,8 cm groß und umfassen derzeit (State of the Art) je 1 TB Daten (also ungefähr 300 bis 1800 CDs/DVDs). Jedes solche Medium würde also 10 Regalmeter CDs übernehmen und programmierbar machen (Beifügen von Bildern, Partituren, Verknüpfung mit Personen und Fach-Detenbanken etc etc, Spiellisten, Vergleiche)

0

Was möchtest Du wissen?