SD Karte wird im Computer nicht erkannt was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manuell über den Arbeitsplatz lässt sich der Wechseldatenträger also auch nicht öffnen? Du hast deine SD-Karte doch sicher in einem Adapter, richtig? Oder hast du das Handy selber am PC angeschlossen?

Falls es ein Adapter ist => Hast du mal die Kontakte des Adapters gereinigt? Geht am besten mit einem Mikrofasertuch.

Es wäre auch erst mal gut zu wissen, ob der Fehler am PC vorliegt. Daher wäre es gut, wenn du die SD-Karte mal mit einem anderen Rechner verbinden könntest um zu schauen, ob dort der selbe Fehler auftritt.

Falls du das Handy direkt an den PC anschließt, dann schau mal in den Einstellungen deines Handys (vermutlich unter "Debug") ob du dort Massenspeicher eingestellt hast. Da ich keine Samsung Galaxy habe, weiß ich nicht genau wo sich diese Einstellung bei dir befindet.

SD-Karte formatieren nicht möglich?

Guten Tag,

und zwar habe ich ein Problem mit meiner SD-Karte. Meine SD-Karte zeigt mir auf meinem Android Handy die Meldung an, dass die Karte beschädigt sei und ich sie demnach formatieren müsste, um sie erneut zu verwenden.

Um meine Daten zunächst zu sichern, habe ich die SD-Karte per Adapter an meinen Computer angeschlossen. Die SD-Karte wurde mir hier auch angezeigt und ich konnte die meisten Dateien auf meinen Computer kopieren (ein bestimmter Teil war beschädigt).

Nun habe ich die SD-Karte erneut an mein Handy angeschlossen und die Formatierung durchgeführt. Hier ist jedoch ein Problem aufgetreten. Der Formatierungsprozess fängt direkt bei 20% an und kommt hier nicht mehr weiter. Nach ungefähr 30 Sekunden bricht die Formatierung ab und eine Meldung taucht auf. ( " command '646 volume partition disk:179,64 public' failed with 'null' ").

Nun habe ich versucht die SD-Karte über den Computer zu formatieren. Hier schlägt die Windows Formatierung fehl, genau wie andere Programme wie z.B SDFormatter oder Easus Partition Master. Ich habe ebenfalls über der Konsole die Befehle diskpart und chkdsk verwendet, jedoch ohne Erfolg. Ständig wird die SD-Karte direkt "ausgeworfen" und nicht mehr von Windows erkannt, bis ich den SD-Card Reader erneut mit dem Computer verbinde.

Die Dateien auf der SD-Karte kann ich mir immer noch, über den PC, ansehen. Sobald ich jedoch etwas lösche und die SD-Karte erneut verbinde, ist wieder alles wie vorher (die gelöschten Dateien sind wieder da). Bei einer Formatierung wird die Karte ausgeworfen.

Kann ich die Karte irgendwie noch retten? Ich möchte sie nämlich nur ungern entsorgen (persönliche Gründe).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?