SD Karte ohne "sicher entfernen" entfernt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ahm ich kenne eine Möglichkeit über Linux bzw Ubuntu. Du könntest Ubuntu mal auf einem USB stick installieren und es von dort aus booten. Anschließend gibt es eine Möglichkeit über das Linux system ins Datei Speicher zu gehen ohne es zu formatieren. Obs zu 100% klappt. Weiß ich nicht. Ob sich der Aufwand lohnt kannst du nur wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guenterhalt
10.07.2016, 21:56

Linux bzw Ubuntu

weißt du schon mehr? Hat sich Ubuntu wirklich schon von Linux getrennt.

0
Kommentar von Neugierlind
10.07.2016, 22:02

nö. wenn du aber eine Lösung weißt, kannst du sie hier gerne mit uns teilen

0

bei Schreiboperationen werden die Daten nicht sofort auf den Stick geschrieben. Sie bleiben erst einmal im RAM und werden, wenn mal Zeit ist erst geschrieben.

Wenn in so einer Phase die Karte gezogen wird, dann kann es durchaus zu Fehlern kommen, die ein "normales" Programm nicht korrigieren kann.

@Neugierlind hat schon einen Hinweis gegeben.

Linux ( Ubuntu ist auch nur eine Linux-Distribution) verfügt  über tools, die solche Datenträger u.U. reparieren können.
Das hängt natürlich von von der Art des Fehlers aus. Versuchen kann man es

Es gibt sogenannte  Linux-Live-CD's ( einfach selber brennen) . Es geht auch mit einem USB-Stick. Der muss aber mit einem speziellem Programm behandelt werden ( bei einer CD reicht Brenne als ISO ).

Boote damit einen PC, öffne ein Terminal , melde dich als root ( der Superuser) an

su <Enter>  

  stecke die SD-Karte in ein Lesegerät

fdisk -l

in einem  Block sollte unter Size die Größe deiner SD-Karte zu finden sein
(das nur, um sie zu identifizieren )

Merke dir unter Device z.B.  /dev/sdc1 

Damit kannst du einen Reparatur-Versuch starten

fsck -t auto /dev/sdc1 

(oder aber /dev/sdb1 , /dev/sde1 .... )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst mit recuva die Daten Wiederherstellen qm PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
10.07.2016, 22:31

Oder ZeroAssumption.

Beide funktionieren ziemlich gleich gut; ich habe keine Unterschiede im Wiederfinden von Dateien feststellen können. Bedienung ist Geschmackssache.

0

Was möchtest Du wissen?