SD KARTE IM HANDY?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf eine SD-Karte kannst du alle möglichen Dateien draufladen (Bilder, Videos, Musik etc.). Ab Android M ist es auch möglich, gesamte Apps auf die SD-Karte zu verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeifenkistenBOB
02.07.2016, 19:41

Das ging schon bei KitKat..

0

Alles was man auf ein USB Stick auch tun kann. Das Handy kann aber nicht alles davon öffnen oder abspielen je nach dem was das nicht Kompatibel ist zum Bsp. Exe. Dateien, nicht unterstütztes Musik, Video, Bild Format.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apps, Musik, Dokumente, Videos, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Caps Lock Titel wirst du hier auch nicht bevorzugt -.-

Eigentlich... nichts. Bilder, Musik, und Videos, das wars eigentlich auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles was wichtig ist, Dokumente Mails ect.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Arten von Dateien bis 4 GB Dateigröße (bei FAT32).

Aber keine Pizza..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles Mögliche was du willst :=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?