SD Karte Geschützt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir ist noch etwas eingefallen zu Deinem Problem, hatte schon mal ein ähnliches Problem mit einer Karte in der Kamera. Die war plötzlich nicht mehr lesbar, auch nicht unter Windows oder Ubuntu. Ich konnte meine Daten aber mit Testdisk retten. Dazu musst Du die Karte in den Kartenslot schieben, anschließend ein Terminal öffnen und dort Testdisk, am besten mit Adminrechten, eingeben. Für das Arbeiten mit Testdisk google mal nach einer Anleitung, wenn Du so nicht klar kommst (Testdisk ist leider nur auf Englisch).

Da Du Linux als Betriebssystem verwendest, glaube ich eigentlich weniger an einen Trojaner. Eventuell musst Du die Karte unter Ubuntu erst noch mounten.

Hallo, habe genau das gleiche Problem. Konnte meine Daten nicht mehr öffnen. Bin heute bei Saturn gewesen und die haben einen Trojaner (Virus) auf der Karte gefunden. Dagegen kann man nichts mehr machen. Daten von der Karte auf eine CD oder DVD brennen und Karte ab in den Müll. Nicht wieder irgendwo einsetzen. LG

LemyDanger57 30.03.2012, 14:02

Du willst also die Karte wegschmeissen, weil ein Trojaner drauf ist? Warum formatierst Du sie nicht einfach? Und wenn Du die Daten auf eine CD brennst, woher weißt Du dann, ob Du den Trojaner nicht mit übertragen hast?

0
NaJe93 30.03.2012, 14:22
@LemyDanger57

Weil ich beraten wurde von einem Fachmann bei Saturn. Der wird schon wissen was er tut.

0
LemyDanger57 30.03.2012, 23:46
@NaJe93

Wenn Du meinst. Hat er Dir auch gleich eine neue Karte verkauft?

0

Was möchtest Du wissen?