SD-Karte funktioniert nicht beim Samsung Galaxy S4 mini?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

apps werden auf dem internen speicher installiert sprich wenn du keinen speicher mehr frei hast musst du bilder musik etc. auf die karte verschieben und dann hast du wieder freien speicher.

Das liegt daran, dass du die Apps nicht direkt auf die SD-Karte installieren kannst, sondern du musst sie erst auf den Gerätespeicher installieren, wofür dann natürlich ausreichend Platz verfügbar sein muss. Einige Apps kannst du auch nach Installation auf die Speicherkarte verschieben.

Versuch es mal so:

Internet über den Standard-Android-Browser öffnen > oben rechts die 3 Punkte antippen > zu "Einstellungen" scrollen und antippen > Inhaltseinstellungen antippen > Standardspeicher antippen > Speicher / Ordner wählen. 

Sollte es so nicht funktionieren, dann lade dir den "Download Manager for Android" runter: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tt.android.dm.view&hl=de

Das S4 Mini nimmt nur Maximal 32 GB SD-Karten an

Das liegt nicht an der SD Karte. Dazu müsstest du dein Handy nämlich rooten.

Könntest du mir vielleicht sagen wie das geht? :)

0

Rooten ist nicht zu empfehlen, dann geht die Garantie weg :-)

0

Ja, aber du verlierst dabei die Garantie und läufst Gefahr, dein Handy zu bricken.

0

Was möchtest Du wissen?