SD Karte am Macbook - keine Rechte, nur lesen...?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann natürlich ohne weiteres - wie die Anderen sagen - mit dem Format zu tun haben, aber nur, wenn sie auf dem Mac gut, aber auf Windows nicht funktioniert. Ansonsten solltest Du mal den kleinen Schieberegler an der SD-Karte umstellen und es nochmal versuchen ;)

Das habe ich schon versucht :(

0
@Ceymi

Okay, dann scheint es wohl tatsächlich ein Format-Fehler zu sein... Damit wir mal das mit dem NTFS hinter uns bringen (hab noch nie eine SD mit NTFS gekauft, aber naja...):

Klick mal auf den Apfel in der Menü-Leiste und auf »Über diesen Mac«. Danach auf »Systembericht«. In der Seitenleiste gehst Du dann mal auf »Festplatten« und schaust mal nach der hinein gesteckten SD-Karte. In der Tabelle müsste dann stehen, was Du für ein Dateisystem darauf hast.

Sag mir das doch bitte mal. Und sag mir mal, ob Du die SD-Karte nur mit dem Mac oder auch mit Windows- oder Linux-PCs nutzen möchtest. Dann kann ich Dich da durchführen ;)

0
@musikuss78

NO NAME:

Verfügbar: 31,67 GB (31.671.975.936 Byte) Kapazität: 31,68 GB (31.681.675.264 Byte) Mount-Point: /Volumes/NO NAME Dateisystem: MS-DOS FAT32 Beschreibbar: Nein Eigentümer ignorieren: Ja BSD-Name: disk2s1 UUID des Volumes: 1BBA01FA-C5E6-3AD8-816D-0CE5AAF793BC Physisches Laufwerk: Medienname: Apple SDXC Reader Media Protokoll: Secure Digital Intern: Ja Partitionstabellentyp: MBR (Master Boot Record) S.M.A.R.T.-Status: Nicht unterstützt

Das sind die Infos. Und ich möchte die SD Karte nur mit meinem Macbook und mit meinem note 4 verbinden mehr nicht. Sonst brauche ich nichts.

Danke das du mir helfen kannst/willst :)

0
@Ceymi

Danke für die Daten :) Ich hatte mit der ersten Antwort doch Recht:

Das Dateisystem ist richtig, steht ja auf FAT32. Wenn Du nur die SD-Karte nur mit dem Mac nutzen würdest, würde ich Dir zwar »Mac OS Extended (Journaled)« empfehlen, aber das würde mit dem Note 4 dann nicht gehen. Also Formatierung ist genau richtig.

Wie Du aber unter Beschreibbar: Nein sehen kannst, steht der Schalter der SD-Karte auf der falschen Stellung. Schieb den also nochmal um. Bei handelsüblichen Karten müsste der Schalter in Richtung der Kontakte stehen - und zwar richtig, bis er einrastet.

Du kannst das auch im Systembericht nachprüfen: Auswerfen, Schalter umstellen, wieder reinstecken und wenn Du dann Apfel-R (für aktualisieren) im Systembericht drückst, wird in der gleichen Ansicht ein Beschreibbar: Ja draus. Dann kannst Du die Karte ohne Probleme beschreiben ;)

0
@Ceymi

Achja, noch ein Nachtrag: Da Du ja eine MicroSD und einen Adapter verwendest: Schaue auch, dass sowohl an der Karte selbst als auch am Adapter der Schalter richtig steht ;)

0
@musikuss78

Was meinst du mit "Bei handelsüblichen Karten müsste der Schalter in Richtung der Kontakte stehen"?

Also ich habe den Adapter und die SD Karte mehrmals von meinem Macbook getrennt und habe den "Lock" Schalter mehrmals hin und her gestellt und dann halt bei jeder Umstellung in den Adapter und dann in mein Macbook gesteckt. Dann habe ich immer die Seite beim Systembericht immer mit cmd+r aktualisiert aber bei es ändert sich gar nichts :/ Beschreibbar: Nein.

Beim Adapter kann der nicht Einklicken, man kann es nur verschieben aber ich bin mir ziemlich sicher, dass der Lock - Schalter richtig sitzt. Weiter kann man den nicht schieben.

0
@Ceymi

Ich wollte Dir bloß die Richtung beschreiben, in der der »Lock« normalerweise ausgeschaltet ist. Die Schalter sind definitiv das Problem. Wenn sich da wirklich nichts ändert, ist wahrscheinlich einer der beiden Schalter nicht in Ordnung. Dementsprechend würde ich an Deiner Stelle die Karte dort umtauschen, wo Du sie gekauft hast.

0
@musikuss78

Vielen vielen Dank!!!! :)) Mein Cousin hat die gleiche SD Karte auch gekauft und er ist gerade neben mir. Dann habe ich einfach sein Adapter genommen und jetzt funktioniert es :) Dann muss ich es wohl umtauschen gehen, aber ich habe die Verpackung so komisch aufgerissen. Ich weis nicht ob sie es annehmen :(

0

Die ist auf NTFS formatiert, das kann Mac nativ erst mal nur lesen. Entweder auf FAT32 umformatieren oder alternativ NTFS-Treiber für Mac installieren/kaufen.

Sonderlich lange scheinst du aber da nicht gegoogelt zu haben, weil direkt das erste Trefferergebnis bei Google verrät die Lösung.

und wie kann ich das umformatieren?

0
@stinkertum

Ich bin zu blöd dafür sowas zu finden... Ich finde da nur was mit dem Festplattendienstprogramm aber das funktioniert nicht weil ich keine Rechte habe für die Karte..

0

du hast gegooglet und nicht gefunden?

also eigentlich ist das erste ergebnis für "kann nicht auf sdhc schrieben" immer mit dem inhalt "dann hast du kein programm installiert, um auf ntfs zu schrieben" . blöd halt, dass apple immernoch ein format nicht unterstützt, welches seit 1993 gang und gebe ist.

ntfs ist hier auch das zauberwort. formatiere die karte in fat32 und schon geht alles

Ich finde nichts wie ich die karte in fat32 formatieren kann. Per Festplattendienstprogramm funktioniert es nicht weil ich ja keine Rechte für die Karte habe

0
@Ceymi

mach es dir ganz einfach: steck die karte entweder in eine foto kamera oder in ein windows pc/laptop.

auf beiden geräten kannst du sofort sagen "!formatieren". die kamera würde automatisch fat32 machen. bei dem windows rechner müsstest du das vorhre nochmal auswählen

0
@rango9

Ich habe keine Kamera zuhause.. da benutze ich immer mein Handy. Und ich habe kein Windows PC/Laptop :(

0

Was möchtest Du wissen?