2 Antworten

Wenn dein Notebook einen Kartenleser hat der diese Karte lesen kann ist das kein Problem. Auf jedem externen Speichergerät, wie z.B. einer externen Festplatte, einem USB-Stick oder eben einer Speicherkarte, kannst du alles speichern was du auch auf deinem Notebook speicherst. Also kannst du dort auch Musik speichern und hören und sogar Programm installieren ist möglich. ^^ Zum nutzen muss das dann halt angeschlossen sein. ^^

Das geht. Nicht als RAM aber zum speichern von Dokumenten oder für Programmordner ist das ok. Du kannst aber nicht Programme darauf speichern und diese dann an einem anderen PC benutzen. für den Preis bekommst du aber schon eine externe Festplatte mit dem 10 fachen Speicherplatz

du solltest dir aber sicher sein, das dein Kartenleser SDXC Karten lesen kann. Diese sind nicht zwangsläufig kompatibel mit SD-Karten

0

Das ich für den Preis ne externe Festplatte mit locker 1TB bekomme weiß ich auch, nur will ich was internes ohne Kabelgewirr PS: kann man eine Zweite Festplatte in das Laufwerk von einem Fujitsu Siemens V5505 2 einbauen?

0
@jofischi

evtl. in diesen Nicht, aber da einige Freunde, eine Person dies sogar vor meinen Augen, getan hat, muss ich sagen, dass dies in jedem Fall möglich ist, wenn vllt. auch nur bei 17-19 zoll Notebooks.

0