SD-Karte als Festplatte auf Laptop?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das ist alles möglich, allerdings wird alles wahrscheinlich etwas langsamer laufen, als von einer Festplatte, weil die Übertragungsraten bei einer SD-Karte geringer sind.

edit: Installiere wie gewohnt und wähle als Ziel-Laufwerk die SD-Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TornadoBob
23.07.2016, 20:18

ja und kannst du mir erklären wie das genau geht oder einen Link mit guten Infos?

0

schau dir mal Tails an, kann man auf Usb stick packen und dann über denn USB-Stick booten (also es sollte alles nur auf dem stick passieren),
wenn du einen adapter im Laptop drin hast sollte das gehen.
würde ich aber nicht machen, eine SD karte ist für so etwas nicht gemacht heißt: wird sehr langsam laufen, und dir wird sehr heiß werden,
nimm lieber einen 16GB usb stick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TornadoBob
23.07.2016, 20:20

okey also lieber Stick als SD?

ja und kannst du mir erklären wie das genau geht oder einen Link mit guten Infos?

0
Kommentar von PhotonX
23.07.2016, 20:27

Jede Linux-Distro kann man auf einen USB-Stick packen, nicht nur Tails. Tails ist aber ein Live-System, das nicht dafür gedacht ist, installiert zu werden.

0

Ist ganz normal möglich nur wird sehr langsam sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?