SD Inkasso und A.S.N.P. - vermutlicher Betrug, Gerichtl. Bescheid?

1 Antwort

Da denkst Du richtig. Warum gehst Du damit nicht mal zur Polizei?

Novalnet ag ecollect?

Ich habe ein Inkasso Brief bekommen wo sie die Inkasso mit Vor-und Nachnamen meldet, die Inkasso heißt Novalnet AG, es steht nicht dabei wovon diese Rechnung kommt, nur ein Betrag in Höhe von . € und das ich mich wenn ich es nicht Sofort bezahlen kann mich an diese Dame wenden soll, für mich klingt es nach Betrug. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Briefen ?

...zur Frage

Inkasso eos brief

Hallo. Ich habe gestern Post vom Inkasso bekommen, wo ich eine Forderung von einem versand Unternehmen bezahlen soll wo ich nie was bestellt habe. Außerdem war der Brief auch noch an die Adresse gesendet wo ich schon seit 10jahren nicht mehr wohnt, aber meine Eltern noch. Soll ich auf den Brief Antworten oder soll ich es drauf ankommen lassen, das die vor Gericht ziehen.

...zur Frage

Monika Mumm betrug

Hallo ich hatte ja schonmal eine frage wegen der oben genannten person gestellt, und da ich hier vieles wegen betrug gelesen hab hatte ich der Frau mumm auch nicht mehr geantwortet um abzuwarten ob post vom gericht kommt. seit monaten kam nun nix mehr doch heute habe ich eine email in meinem postfach von coeo inkasso drin gehabt wegen der bestehenden forderung von clickandbuy obwohl beim anrufen von coeo als antwort kam das die nichts mehr damit zutun haben. also meine frage an euch was soll ich nun davon halten???? und was soll ich nun tun???

...zur Frage

Wer steckt hinter "NORCOM-Inkasso" aus dem Ausland, sind das Betrüger?

Ich hatte gestern noch Post bekommen. "Norcom-Inkasso" nennt sich die Firma und hat eine Postboxadresse in Tschechien. Die verlangen von mir 295,-. Angeblich hätte ich vor über einem Jahr eine Telefonsexhotline angerufen. Wenn ich nicht zahle, muss ich mit weiteren finanziellen Maßnahmen rechnen.

Das alles riecht mir nach Betrug der organisierten Sorte. Was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Abzocke! Muss ich die kompletten Inkasso Gebühren zahlen?

Ich habe bei Netto mit Karte bezahlt, leider war mein Konto zu dem Zeitpunkt nicht gedeckt. Nun ist es jedenfalls an das Inkasso gegangen. Die wollen 63 Euro, die Hauptforderung betrug etwa 6,50 Euro. Die Posten im Brief sind: 

Hauptforderung 6,50 

Bankrücklastschrift 10,50 

Adressermittlung (bin umgezogen)

 10,00 Verzugsschaden - 9,90

 Geschäftsgebühr 22,50 

Auslagen 4,50 

Meine Frage ist, ob ich die ganze Summe überweisen muss oder falls nicht, welche Posten ich überweisen muss, damit die mich nicht vor Gericht bringen.

...zur Frage

Aufforderung zur Zahlung und Inkasso für angebliche Hotline?

Vor ca. 3 Wochen rief mich ein DHL-Mitarbeiter über ein Handy an und meinte, er hätte noch ein Päckchen für mich und gibt es nachmittags bei mir persönlich ab.

Er muss dazu nochmals genau meine gesamte Anschrift mit seinen Unterlagen abgleichen. Ich gab im meine Adresse und wartete den ganzen Nachmittag, aber keiner gab ein Paket bei den Nachbarn ab, im Briefkasten war keine Meldung und niemand klingelte bei mir. Ich wartete umsonst. Das könnte etwas damit zu tun haben...

Nun erhielt ich mehrere Schreiben von einer Firma aus Tschechien, Ort Zbiroh, der Poststempel war allerdings aus einer deutschen Stadt. Der Brief kam also trotzdem aus Deutschland.

Keine Straße angegeben, sondern eine Postbox. Sehr verdächtig!

Die Firma nennt sich P.K.M.O und fordert von mir in Bar versendet einen Betrag von 90,00 €. Sie gibt mir meine Telefon-Nr. an, eine Uhrzeit und Datum für den Anruf auf eine angebliche Hotline, die pro Anruf gleich 90,00 € kosten soll.

Die Nummer der angerufenen Hotline gibt sie nicht an.

Das Schreiben ist in Schwarz-Weiss und sieht für eine Firma sehr einfach aus.

Ich ignorierte schon einige Male diese Briefe und erhielt nun von RS-Inkasso auch aus Tschechien einen weiteren Brief.

Wenn ich nicht zahle, geht die Angelegenheit an die Rechtsabteilung und ich muss mit sehr harten Konsequenzen rechnen, die meine Existenz kosten würden.

Das Schreiben ist auch wieder Schwarz-Weiss und sieht sehr einfach aus.

Natürlich ist der Poststempel dieses Schreibens auch wieder aus der gleichen dt.

Stadt. Ich habe noch nicht reagiert und suche nun Hilfe, weil es mich ganz einfach nervt. Aber deswegen zahle ich noch lange nichts.

-Soll man zuerst zur Polizei oder Verbraucherzentrale, soll ich mir einen Anwalt nehmen?

Anwalt ist das teuerste für mich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?