Screenshot machen von Bildern im 'Internet'?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dich die Funktion dieser Plattform beunruhigt, warum nutzt du sie dann erst überhaupt? Denn wie du selbst schon geschrieben hast, wer Bilder an die Öffentlichkeit geraten lässt, muss auch damit rechnen, das ein zweiter diese 'verwendet'.

Angenommen die Person hatte keine bösen Absichten im Sinn und hat das Bild auf deine Nachricht hin vom ihrem Handy gelöscht. Aber was ist, wenn so etwas erneut passiert? 

Ganz ehrlich, lass lieber die Finger von dieser Pseudo-Netzwerk-Plattform. Die dient doch bloß dazu, sich an Privatfotos anderer aufzugeilen, wo ich mich an deiner Stelle vollständig raushalten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sollte keine Bilder von sich in umlaufbringen die kein anderer sehen darf/soll... geh etwas vorsichtiger mit deinen Bildern um... du kannst ihn bitten es zu löschen.. rein rechtlich muss er das dan auch... falls du auf dem Bild nakt bist was ich auch vermute... und Minderjärig bist... womöglich unter 14 kann eine Verbreitung des Bildes für ihn weitreichende rechtliche folgen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmnthFrdrch
14.02.2016, 00:15

Nein ich bin nicht nackt und ich bin fast 20 Jahre alt. Es war ein völlig normales Bild von mir, ich hatte ein Kleid an, weil ich heute auf einem 18. Geburtstag war. Im Hintergrund war noch der Rücken meines Freundes zu sehen.

0
Kommentar von SmnthFrdrch
14.02.2016, 00:16

Es war also ein völlig legitimes Bild, nur das dies ein anderer speichert provoziert mich, zumal da jeder weiss das das angezeigt wird, wenn jemand ein anderes Bild speichert

0

Es ist in jedem Fall verboten, unabhängig davon, ob du davon weißt. :)

Du kannst ihn natürlich anzeigen. Aber sollte er es bereits online geteilt haben, ist es praktisch unmöglich, dass dieses Bild wieder vollends verschwindet ...

Ach ja, zu dem "man sieht, wenn jemand einen Screenshot macht". Die Person kann auch einfach ein Foto mit einer Digitalkamera machen oder ähnliches, insofern solltest du dich auf solche "technischen Vorrichtungen" nicht verlassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
14.02.2016, 00:14

Es ist in jedem Fall verboten, unabhängig davon, ob du davon weißt. :)

Und warum wird diese Funktion dann angeboten? Abgesehen davon was Snapchat für ein Müll ist - so seriös wird das Unternehmen ja wohl noch sein, dass es keine illegalen Handlungen unterstützt!

1

Was möchtest Du wissen?