Scotch - Beonsdere Marken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt ganz darauf an, welche Region ihr bevorzugt. Diese sind von den Grund-Charakteristiken her sehr unterschiedlich. Wenn es überhaupt "irgendein" Scotch mal zum Einstieg sein soll, empfehle ich auf Grund der Preisleistung Glenmorangie.

Auch dir danke ich für eine ebenso hilfreiche Antwort ;-) Ich werde gleich mal ein bisschen googlen...

0

Ein guter Malt Scotch muss nicht die Welt kosten! Mir scheint, dass der Preis hier eine gewichtige Rolle spielt... Richtig gute Einsteiger - nach meiner Meinung: Glenmorangie, Highland Park. Auch Top-Whisky wie Lagavulin liegen meilenweit vom JW Blue Label entfernt, sprich darunter...

Wenn man noch nicht viele Malts kennt, schlage ich die Serie Classic Malts vom Spirituosenkonzern Diageo vor – gut sie sind nur von einem Konzern und spiegeln auch nicht alle Regionen wider – aber es gibt doch einen Überblick:

  • Lagavulin 16 Jahre

  • Talisker 10 Jahre

  • Cragganmore 12 Jahre

  • Oban 14 Jahre

  • Dalwhinnie 15 Jahre

  • Glenkinchie 12 Jahre

Und die gibt es auch in der kleinen 0,2 Liter Flasche – zum Probieren reicht das schon – denn jeder Teilnehmer der Probe nimmt ein Gläschen 0,02 Liter (eine gute Portion im Probierglas INAO 3 Euro pro Stück – gut für alle Getränke)

http://www.spirituosentheke.de/index.php/catalog/product/view/id/1044/s/classic-malts-collection/ hier für 65 Euro zu haben (als Beispiel).

Wenn man dann schon weiß, was einem schmeckt, empfehle ich noch Highland Park, Macallan, Balvenie – aber das ist natürlich Geschmackssache.

Ein Besuch in einer Whisky-Bar kann auch nützlich sein. Der Barkeeper kann nützliche Hinweise geben. Besser mal 10 Euro für ein Glas als 60 für die ganze Flasche.

Vielen Dank ;-)

0
@Tribunator

wie immer eine super antwort von kgsbus, er kennt sich im gegensatz zu vielen anderen eben aus. respekt und weiter so

0

Johnny Walker ist ein einfacher Allerweltswhisky, wenn du nicht gerade auf Black, Green oder Blue Label gehst. Wenn ihr lieber Maltwhisky mögt, dann kann ich dir nur dringend den Jack Daniels empfehlen (Tennessee-Whisky). Top Tropfen, an den Johnny "Wackler" in keinster Weise rankommt und auch noch zu erschwinglichen Preisen. Wenn du noch eine Kategorie höher gehen willst, dann steig mal bei Chivas Regal ein (je nach Alter..). Absolute Spitzenklasse findest du bei Chivas ROYAL SALUTE. Aber AUA GELDBEUTEL !!!!!!!!!!!!! Allerdings ist dieser Whisky von einr Qualität, bei der es an Gotteslästerung grenzt, sich ihm mit einem Eiswürfel auch nur anzunähern.. Prost also.

Maltwhisky? Jack Daniels? Hab'sch was verpasst?

0
@darkhouse

scheint so, bei vielen antworten muss ich hier wirklich lachen. nicht ein Malt dabei, aber davon reden

0

Ich würde dir Johnny Walker empfehlen. Haben wir schon bei vielen Pokerabenden getrunken und macht was her.

Ich bin ja ein Fan von Malt Whisky (ungemischt). Daher habe ich gerade über Johnny Walker recherchiert und bin auf den Johnny Walker Blue Label (nicht der blended Whisky) gestoßen. Kannst Du diesen mir empfehlen, oder trinkst Du von Johnny Walker einen anderen? Wäre echt nett wenn Du nochmal antworten würdest ;-)

0
@Tribunator

Die etwas höherwertigen der ganz bekannten Marken sind meist um Welten besser als die Standardprodukte. Bei Jonny Walker Blue Label ist das meiner Meinung nach genauso.

0
@Tribunator

Johhny Walker stellt nur blends her, auch der blue label ist ein blend

1

ich nenne mal meine lieblingswhiskys zwischen 30 und 50 €:

Talisker Distillers Edition

Macallan Sherrywood 10 und 12 Years (beide top)

Glenmorangie The Quinta Ruban

Dalmore 12Y

Suntory Yamazaki 12Y

Laphroaig Quarter Cask

Glenfarclas 15Y

Lagavulin 16Y

Außerdem noch gut:

Talisker 10Y

Laphroaig 10Y

Ardbeg TEN

Glenmorangie The Lasanta

Bowmore 12Y Enigma

Highland Park 12Y

Dalwhinnie 15Y

Glenfiddich 18Y

Balvenie double Wood

Bisher gar nicht überzeugen konnten mich nur:

The Singleton of Dufftown 15Y

Glenlivet 12Y

Glenrothes Select Reserve

Glenfiddich 12Y

Slyrs 3Y

Jack Daniel's Single Barrel

und die ganzen Jim Jack und Johnnys aus dem supermarkt (White Label, Old No. 7, und Red Label)

kursiv = rauchig

0

Hey vielen Dank ;-) Werde ich mal versuchen.

Was möchtest Du wissen?