Scnell abnehmen ohne Übergewicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

während dein jetziges Gewicht im Normalbereich liegt (und zwar gut) liegt dein angestrebtes gewicht im grenzwertigen Bereich zum Untergewicht, der ideale BMI (normalbereich) ist definiert als Gewicht mit dem ein Mensch unter optimalen Bedingungen am längsten, unbeschwert leben kann, also bleib einfach wie du bist

außerdem bist du 14, die Zeit wo du dein Gewicht nicht mehr runterbekommst ist noch mind. 20-30 Jahre entfernt (da geht es erst langsam los) mit 50 musst du anfangen dir sorgen zu machen (aber nicht bei dem Gewicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich doch nicht am Gewicht fest, das ist bescheuert. 

Beispielsweise wiegen Muskeln mehr als Fett. Du kannst mit 55 richtig runter gehungert aussehen, keinen Arsc* und keine Titt*n haben (gerade die Brust geht schnell weg beim Abnehmen) oder du wiegst 60 Kilo, hast weniger Körperfett und siehst athletisch aus so wie die Damen in der Bikiniklasse. 

Die einfachste Möglichkeit ist du machst Sport, am besten Krafttraining 3-4 mal die Woche und einmal die Woche Cardio, also z.B. Joggen. Trainiere 4-5 Monate und dann mache einen Monat Diät (trotzdem weiter trainieren). Bei der Diät nur etwas weniger Kalorien essen, z.B. einfach mehr Gemüse, das macht auch mehr satt. NICHT. RUNTER. HUNGER!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rechne immer nach der alten Regel:

173 cm - 73 kg - Normalgewicht

173 cm - 65 kg - Idealgewicht

173 cm - 55 kg - Super-Idealgewicht

Alles was darunter liegt, ist Untergewicht und du fängst das klappern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdauersport und Verzicht auf alles Süße sowie Kohlenhydrate - nicht als Diät sondern lebenslang.

Stichwort: Fastfood, süße Getränke und Fertigessen aus dem Supermarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?