Scientology was ist ein Ethik Programm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Ethik" bedeutet bei Scientology, alles von dem Probanden zu entfernen, was ihn von Scientology ablenkt und auch Menschen, die ihn auf andere Gedanken bringen könnten, von ihm fernzuhalten oder besser gleich ganz auszuschalten. Es geht nicht um Toleranz oder Mitmenschlichkeit, sondern ausschließlich um die reine Lehre. Nicht umsonst gibt es einen "Trennungsbefehl" für Scientology-Mitglieder, wenn der Ehepartner nicht mitzieht. Die Sekte hat auch einen eigenen Geheimdienst, ähnlich der Stasi, und dessen obere Chargen nennt man "Ethik-Offiziere". Und dieses "Ethik-Programm" (ich habe den Film gesehen, kann mich aber an die Szene nicht mehr erinnern, in der das Wort fiel) wird wohl ein Programm gewesen sein, um Mitglieder, die entweder mit kritischen Menschen in Kontakt gekommen sind oder aber selbst andere Gedanken gepflegt haben als die Sekte vorschreibt, wieder auf Linie zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ethik könnte man beschreiben als Methode oder Weg zu vernünftigem Handeln um Dinge zu unterlassen, die einen ablenken oder behindern würden. Ein Beispiel für ein Ethikprogramm: Jemand ist arbeitslos und hat Schulden, geht aber ständig ins Wettbüro. Ein Ethikprogramm wäre dann: 1. Gehe nicht mehr ins Wettbüro 2. Suche Dir einen Job 3. Mache einen Plan, wie Du Deine Schulden zurückzahlst. Leider wird auch das oft auf sehr schädliche Weise benutzt, als Strafe oder zur Erpressung. ,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ethik bedeutet bei Scientology das genaue Gegenteil des Wortes.

Wie Freiheit auch.

Ethikakten z.B. sind Aufzeichnungen über intimste Geheimnisse der Mitglieder. Diese werden gesammelt um Austrittwillige unter Druck zu setzen, damit sie nicht mit Enthüllungen an die Öffentlichkeit gehen.

In totalitären Systemen wie auch Scientology eines ist, haben Worte oft die gegenteilige Bedeutung.

Weitere Infos:

Scientology-Gefahr für jeden! http://anon123.blog.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scientology ist eine üble Sekte, bei der es ausschließlich darum geht, Dir und Deinem Umkreis (Freunde, Partner, Verwandte) alles Geld weg zu nehmen und Dein Gehirn zu vernebeln.

Sei besonders vorsichtig damit, es sind auch schon recht intelligente Menschen auf Scientology herein gefallen.

Sicher meinst Du den Beitrag "Bis nichts mehr bleibt".

Schau hier:

http://www.evangelisch.de/themen/medien/ard-zeigt-film-ueber-einen-scientology-aussteiger14857

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hustiere
04.10.2011, 18:20

hey, danke :) weißt du auch was Ethik programm heißt.? Das die Sekte übel ist weiß ich um umfangeich auch -.- mache grade ein Referat drüber und brauche daher diese Infos ;D

0

Was möchtest Du wissen?