Es geht um Scientology. Was ist das für eine Religion. An was glauben solche Menschen?

9 Antworten

Scientology ist objektiv gesehen eigentlich keine Religion, sondern eher eine Sekte, die jedoch bei Religion untergeordnet werden kann. Ja, tatsächlich. Es ist ein Unternehmen um Geld zu machen und funktioniert hauptsächlich auf Gehirnwäsche und Erpressung. Man muss verschiedene Kurse belegen und diese dann auch persönlich bezahlen. Die Preise für einzelne Kurse der Rangordnung nach oben sind von 2200 - 300000 US-Dollar. Ihr Jahresumsatz beträgt in etwa 80 mio US-Dollar alleine in Deutschland. Es heißt: " Mit Hilfe von Scientology sich als Persönlichkeit perfekt zu machen", und ihr Moto: „ Du und deine Brieftasche sind ein Fall für die Scientology “.

  • Die Scientology gründete der Lafayette Ron Hubbard und seine Rede war: „ Man wäre töricht, für einen Penny auch nur ein Wort zu schreiben. Wenn man wirklich eine Million Dollar verdienen will, wäre der beste Weg, seine eigene Religion zu gründen.“

    • An was sie glauben? Sie glaibe an Geld ! ;-)

Es geht aber noch weiter: In ihren Sitzungen, in denen solche "Lügendetektoren" benutzt werden, die die Hautspannung messen, fragen sie Dich gezielt nach 2 Dingen,um Dich später besser (a)erpressen - oder (b) benutzen zu können: Deine Fehler oder kriminelle Taten, die Du bisher getan hast - ist gut für (a). Dann fahnden sie gezielt nach Deinen medialen Fähigkeiten, was für (b) gut ist: Sie brauchen nämlich Leute, die Botschaften aus dem Jenseits übermitteln können, wozu sie neue Vokabeln erfunden haben, die mittlerweile schon zum allgemeinen Sprachschatz gehören, aber ganz gewiss nicht aus dem christlichem Hintergrund kommen. In ihren Meetings reden Sie über so "wahnsinnig wichtige" Dinge, wie Gnome im Wald und träumen davon, dass ihre Lehre in allen Schulen gelehrt wird, und alle Welt ihrer Lehre anhängt.

also erstmal ist scientology gar keine religion sondern eine gefährliche sekte ein unternehmen das menschen abzockt und sie manipuliert scientology verkauft sich aber als kirche ud religion und manipuliert meist schwache menschen man muss kurse für sehr hohe preise zahlen und so..alles zu erzählen würde zu lange dauern guck einfach unter wikipedia nach..obwohl das villeicht sehr umfangreich ist aber wenn du was darber rausfinden willst dann is es auf jeden fall gut..^^

was wäre wenn wikipedia zu scientology gehört?

0

Facharbeit in Religion zum Thema Scientology

Hallo!

Ich muss im Fach Religion eine Facharbeit schreiben. Ich habe mich dazu für das Thema Scientology entschieden, jedoch fällt mir keine Fragestellung dazu ein. Das Thema "Neue Kommunikationswege der Scientology" fällt heraus, da dies zu sehr in den SoWi-Bereich geht.

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

In der Schule wegen Religion gemobbt?

Hi, ich bin neu hier. Ich habe eine Frage. Ich bin 13 Jahre, gehe in die 8 Klasse und werde auf Grund meines Bekenntnisses gemobbt. Mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt, ihr kann ich nichts davon erzählen, meiner Mutter wäre das egal. Das Mobbing äussert sich so : Ich werde immer ausgeschlossen Ich darf nie bei Gruppeneaktivitäten mit machen Ich werde am "Scheiß Sektenfanatikerin" usw. beschimpft ... Die Lehrer haben nichts mitbekommen, und als einmal was gesagt hab hat die ganze Klasse geleugnet. Und selbst die Eltern von ein paar Mitschülern haben schon ihre Bedenken zu meinem Religionsbekenntniss geäußert. Ich finde das so unfair. Die Religion sucht man sich ja nicht selbst aus. Und so hat das Mobbing begonnen: Wir haben in kath. Religion ( ich gehe in den kath. Reliunterricht weil ich andere Religionen sehr interessant finde) den Film" Bis nichts mehr bleibt" geschaut. Und nach der Stunde hat das Mobbing begonnen. Ich war übrigens neu an der Schule und wir haben den Film gleich in der ersten Relistunde geschaut

Was kann ich gegen das Mobbing machen Ach ja ich habe noch was vergessen: Ich werde sicher NICHT mit der Schulpsychologin sprechen. (Religiöse Gründe) und mehr Berater oder wie man dass nennt gibt's nicht.

...zur Frage

Meine Freundin ist scientologin?

Meine beste Freundin hat mir gestern gestanden das ihre Religion Scientology lsh und sie hat mir erklärt das es keine Sekte ist und das die wissen erforschen und das sogar Muslimen,Christen und andere Religionen in die Scientology einsteigen können und trotzdem ihren Glauben beibehalten können.Sie hat mir auch erzählt das ich es niemanden sagen soll weil ihre Religion ins schlechte Licht gestellt wird und als Sekte dar gestellt wird jnd sie deswegen vielleicht Ärger oder so bekommen kann.Auf jeden Fall hat sie mir erzählt an was sie glaubt und das Scientology nichts Schlechtes ist und das ich sie immer fragen kann wenn ich was wissen will.Ich selbst bin Muslim und weiß grade nicht wie ich damit umgehen soll und ob es nicht doch eine Sekte ist.Ich habe meine Mutter mal so nach Scientology gefragt und meinte das wir einen Vortrag darüber gehört haben und sie hat mir gesagt das es eine Sekte ist und ob Jemand dieser Sekte angehört ich meinte nein weil ich Angst habe das sie mir den Kontakt zu meiner besten Freundin verbieten würde.Nun frage ich euch.Was soll ich machen und wie soll ich mich verhalten ich fühl mich irgendwie komisch

...zur Frage

Woran glauben Scientologen?

Woran glauben die Mitglieder von Scientology?
Ist Scientology eine Sekte?

...zur Frage

Kann man Scientology als Religion und Kirche bezeichnen? Und was für Absichten hat sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?