Scientific Atlanta EPC2203

1 Antwort

mal das modem vom strom abklemmen und wieder anschliessen. Dann das selbe mit dem router. ansonsten kann es bei internet über fernsehkabel schon mal vorkommen das es nen tag lang weg ist weil in china ein sack reis aufs kabel gefallen ist. hab ich alles schon durch.

Keine Verbindung zum PSN oder Zeitüberschreitung?

Hallo zusammen :) seit gestern kann ich mich auf einmal nicht mehr mit dem PSN verbinden. Entweder kommt der Fehler code 80710016 mit der Meldung "sie wurden vom PSN abgemeldet" direkt nach einer sekunde oder es dauert sehr lange beim verbinden und es endet in einer Zeitüberschreitung. Das Internet funktioniert bei mir auf allen anderen geräten einwandfrei (z.B. handy, Laptop etc.), selbst die PS3 hat eine funktionierende Internetverbindung über LAN. Egal ob LAN oder WLAN, es kommt aber ausschließlich keine Verbindung mit dem PSN zustande. Per Hotspot über mein handy funktioniert die Verbindung mit dem PSN aber komischerweise sofort und ohne Probleme. Anscheinend passt etwas zwischen meinem Router und der PS3 nicht mehr. Es ist mir unerklärlich, da ich ein paar Tage nichz zuhause war und nicht verändert habe. Als ich gestern nach hause kam, hatte ich den Salat. Ich bin bei Vodafone/KabelDeutschland und habe bereits die PS3 und den Router resetet und neu konfiguriert, leider ohne Erfolg. Ich hoffe mir kann jemand mit meinen komischen Problem helfen. Vielen Dank im Voraus und LG

...zur Frage

Nicht identifiziertes Netzwerk Windows 7 W-lan?

Hi Leute, ich habe das Problem, dass ich obwohl ständiger Verbindung mit dem Router nicht ins Internet gehen kann (nicht identifiziertes Netzwerk - kein Internet) - Alles mit cmd habe ich schon getestet funktioniert leider alles nicht - Eigene ip geben geht auch nicht - Die Kabel des Routers raus und wieder rein ist bei mir auch keine lösung

Im Voraus schon mal an alle dankbar die mir antworten!

...zur Frage

ADSL+ Modem Router erkennt das DSL Kabel nicht

Hallo, ich habe mir gestern einen neuen Router mit Modem gekauft da der von a1 gestellte einfach zu langsam war. Heute wollte ich den neuen Router anschließen, doch ohne Erfolg. Ich habe einfach den alten Router entfernt und einfach das DSL Kabel am neuen Router angesteckt. Doch leider stellt der Router keine Verbindung zum Internet her und es leuchtet auch nicht die "DSL Kabel angeschlossen" LED auf. Der Router ist ein NETGEAR DGN2200.

Ich wäre über glücklich, wenn jemand mir helfen könnte.

...zur Frage

Mein Pc bekommt Nachts keine Verbindung zum Router?

Also: Mein Pc bekommt Nachts/Abends keine Verbindung zum Router oder sie ist nur begrenzt. Ich habe Windows 10 clean installiert aber das Problem trat schon mit Windows 8.1 auf. Manchmal bekomme ich wieder eine Verbindung wenn ich die Problembehandlung starte, den den Strom vom Router nehme und ihn wieder reinstecke, jedoch hält das nicht lange an (5-20 min). Die gefundenen Probleme wären: '' Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt'' und ''Das Standartgateway ist nicht verfügbar''. Ich weiß auch nicht was ich damit anfangen soll. Das merkwürdige ist auch das andere Geräte wie mein Handy oder Spielekonsole dieses Problem nicht haben.

...zur Frage

D-LINK Router: IP-Adresse funktioniert nicht!

Hallo,

Ich kann zu meinem Router leider keine Verbindung aufbauen. Wenn ich die IP-Adresse 192.168.0.1 eingebe, wird keine Verbindung hergestellt. Zuvor ging das aber schon mal.

Gibt es eine Lösung?

DANKE

...zur Frage

WLAN mit Repeater erweitern - gleiche IP?

Hallo,

ich habe einen DSL Anschluss von Kabel Deutschland mit WLAN-Router (aktuellstes Modell). Zudem nutze ich Multiroom Boxen von LG, die in den untschiedlichsten Räumen verteilt sind. Leider ist das WLAN Signal des Routers nicht starkt genug, dass in allen Räumen ausreichend Empfang ist. Somit möchte ich das WLAN Netz über Repeater erweitern. Ich habe TPLink RE450 gekauft.

Mit der Standardinstallation über WPS-Taste bricht die Verbindung von Smartphone und Boxen immer ab (wenn ich im Bereich des Repeaters bin und zum Router gehe). Ich habe die Hotline von LG angerufen, die mir mitteilten, dass ich beim Repeater die gleiche IP vergeben muss wie am Router, so dass das Netz für das Smartphone und Boxen so "aussieht" wie das Hauptsignal vom Router.

Kann ich also auch im Repeater die IP 192.168.0.1 vergeben (2 Geräte mit gleicher IP)? Irgendwie läuft das nämlich auch nicht rund.

Hat jemand eine andere Idee, wie ich das WLAN des Routers verstärken/repeaten kann, so dass es für Empfangsgeräte wirkt wie das Hauptnetz des Routers?

Beim Repeater kann ich eine Feste IP und Standardgateway vergeben.
Der Hauptrouter hat 192.168.0.1
SSID und Passwort ist beim Repeater das gleiche wie beim Hauptrouter.

Übrigens, den Router kann ich räumlich nicht versetzen (Kabelanschluss).

Vielen Dank für Eure Hilfe

VG Jörg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?