Science-Fiction jugendbücher

7 Antworten

Alan Dean Foster "Das Tar-Aym-Krang", "Der Waisenstern", "Der Kollapsar"  und die weiteren Geschichten um den Waisenjungen Flinx und seinen Minidrachen Pip...

Für welches Alter? Jugendlicher ist ein weiter Begriff, es gibt Bücher, die würde ich einem 17jährigen geben, aber einem 13jährigen nicht. Ansonsten versuche einmal folgende Autoren / Reihen

Orson Scott Guard: Enders Game, Sprecher für die Toten

Robert A. Heinlein

Asprin: Dämonen Reihe (eher Fantasy)

Asprin: Chaos Kompanie (3 Bände)

Jules Verne

Star Wars Saga

Isaac Asimov, wenn es etwas anspruchsvoller sein darf

etc.

Hey danke für die vielen Vorschläge, da wird sicher das ein oder andere dabei sein! Ich bin 15 Jahre alt

0

Klappentext: Seit dem Weltuntergang, der den Großteil der Menschheit dahinraffte, sind knapp drei Jahrzehnte verstrichen. In den Ruinen der Dörfer führen die letzten Deutschen ein schlichtes, genügsames Leben; einzig die Stadt bietet noch Raum für eine Volksmasse, die an der Alten Ordnung festhält und dem nahenden Ende mit allen Mitteln entgegenzuwirken versucht. Die 21-jährige Franziska und ihr jüngerer Bruder Leo bewohnen einen der verlassenen Orte und haben sich mit ihrem Dasein arrangiert - bis Fremde auftauchen, die einer Gruppe Überlebender angehören: den Westvarren. Dass sie irgendein Geheimnis hüten, ist Franziska von Anfang an bewusst. Warum sonst sollten sowohl Städter als auch Söldner hinter ihnen her sein? Begleite die Protagonistin durch die Überbleibsel unserer Zivilisation und finde heraus, für welches Leben, welche Liebe, welches Schicksal sie sich schlussendlich entscheidet.

(28 Jahre danach von S. Daniell)
http://www.lovelybooks.de/autor/Skara-Daniell/28-Jahre-danach-1119765714-w/

 - (Buch, Science Fiction, Jugendliteratur)

Was möchtest Du wissen?