schwuler oder grenzwertger Musikgeschmack?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo , also du bist mit sicherheit nicht schwul...du hast einfach nur einen sehr sehr guten Musikgeschmack=) Denn wer bitte in unserem alter (ich bin 21) hört noch, sowas wie elvis presley, queen, the beatles und Elton John?! Genau sehr sehr wenige, und die jenigen die das hören haben einen Sehr guten Musikgeschmack. Also mach dir keine Sorgen, ich finde es gut was du so hörtst=)... UNd nur soneben bei...es gibt aus homosexuelle die Punk/Rock oder MEtal hören,a lso mach dir keine Sorgen. Lg melli

monopolix 27.05.2012, 15:52

wenigstens nicht der einzige :P danke

0

Hallo :)

Musik hat nichts mit "Schwul" zu tun. Musik sollte in erster linie berühren und einem gefallen. Also man kann nicht aus dem jeweiligen Musikgeschmack, die schlüsse daraus ziehen das jemand schul ist. Wenn dir die Musik gefällt dann höre sie einfach weiter hin.

Dein Problem ist meiner meinung einfach dieses "Typisch Schwul" und "Typisch Hetero" denken, das problem ist einfach das man sich heute immer noch selbst in eine schublade steckt. Die Frage ob man Schwul oder hetero ist, ( Was ich als totaler Müll empfinde) sollte in der heutigen Gesellschaft eigentlich nicht mehr in frage kommen.

Also, wenn da jetzt stünde Liza Minelli, Cher und Barbra Streisand...

Im Übrigen finde ich, dass die Auflistung absolut mainstream ist.

grüße,

ich bin selber schwul und hör die verschiedenste Musik: Lordi, Blind Guardian, Tarja Turunen, Green Day, Offspring, Prinzen

Einen schwulen Musikgeschmack gibt es nicht, das hat miteinander aus meiner Meinung nix oder wenn, dann nur unsignifikant wenig, zu tun...

lg

Wenn man wegen der Musik sagt, was man ist, dann wäre so einiges einfacher....das gleiche ist wie "wenn man in der Schwangerschaft Jazz hört wird as Baby schwul" das ist schwachsinn, du magst die Musik eben, das hat garnichts mit deiner Neigung zu tun. Du wirst dann sehen ob du es bist oder nicht. aber wie gesagt hat nichts mit der Musik zu tun, sonst müsste ich wahrscheinlich Japaner sein, nur weil ich J-Pop höre und das bin ich auch nicht ;)

nicht schwul angehaucht sondern guter geschmack würd ich sagen ;) wenn dus gerne hörst dann machs und denk nicht drüber nach was andere denken könnten

stimmt queen bin ich auch fan aber hab vergessen drauf zu setzen ;D

Was hat Musikgeschmack mit "schwul" zu tun? Soll doch jeder hören was er will.

Was hat der Musikgeschmack mit Homosexualität zu tun...?! o_O

Ok ich bin 16, männlich und ebenfalls nicht schwul. Bin ein riesengrossen Fan von Beach Boys, Beatles, Elvis Presley und Michael Buble <<< Michael Buble? Ja..aber bin trotzdem 100% nicht schwu ;) Du hast einfach einen guten Musikgeschmack, denn sowas wie Pet Sounds von den Beach Boys gibt es nicht mehr, ich liebe dieses Album, ein Meisterwerk.

Versuchs mal mit Queen.

Unglaublich aber wahr: Nicht jeder Schwule hört die gleiche Musik. Wie bitte kommst du also darauf, das das schwul ist?

Es gibt keine "schwule" Musik. Ich bin selber schwul und höre nur Metal, sprich SOAD, Metallica, Slipknot, HSB,.... und habe wie jeder andere Mensch eine starke Abneigung gegen Justin Bieber :)

Was möchtest Du wissen?