Schwuler Mann hat meiner Meinung nach richtig gehandelt was sagt ihr?

4 Antworten

Seine Reaktion war verständlich, aber verständlich bedeutet nicht immer gescheit.

Vom menschlichen Aspekt gesehen völlig nachvollziehbar & ich schätze es hätten sehr viele Menschen so gehandelt, aber objektiv gesehen nicht sonderlich klug.

Ignorieren oder eben den Platz wechseln, wäre hier die einzig gescheite Reaktion gewesen.

Auslachen geht gar nicht und das ist dies auch verständlich, das man ausrastet, wenn man ohnehin schon ein schlechten Tag hatte. Hätte aber nicht sein müssen und daher von beiden kindisch.

Ich denke mir auch immer mein Teil, wenn ich einen Mann so sehe, aber solange man es sich nur denkt und ihn jetzt nicht auslacht oder ähnliches ist es Ordnung.

Guten Tag,

beide Seiten haben sich falsch verhalten. Diese lachende „Taube“ wusste wahrscheinlich selber nicht, warum sie sich so verhalten hat. Sein ignorieren hätte er beibehalten sollen, denn seine später einsetzenden verletzenden Worte ihr gegenüber ergaben auch keine Lösung für beide Seiten.

Trauriger „Zusammenstoß“ einer unverhofften Situation, über die man nur den Kopf schüttel darf.

Sein ignorieren hätte er beibehalten sollen

Er hätte ihr einfach stillschweigend sein Einverständnis ausdrücken sollen?

1

Natürlich ist es nicht schön einfach so jemanden auszulachen, mit oder ohne Grund spielt keine Rolle, dennoch war es ebenfalls nicht gut wie der Mann reagiert hat. Beide haben sich meiner Meinung nach falsch verhalten.

Was möchtest Du wissen?