Schwuler Kumpel ist mir (w) treu?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe weder die Erfahrung noch kenne ich "mutierte" Schwule, aber ich denke, jeder hat die Chance, sich neu zu entdecken und eine neue Gesinnung in dieser Richtung auszuprägen. Ich denke, alles ist möglich. Ob er Dir treu ist, kann ich nicht sagen, aber ich wünsche es Dir. Offene Gespräche sind das einzige, wie Ihr Vertrauen zueinander bekommt. Ob Du ihm zu seinem neuen Zuhause folgen sollst, kann ich Dir auch nicht raten, aber ich sage: Hör auf Dein Herz. Fernbeziehungen können gut gehen, müssen aber nicht (meine hatte auch Höhen und Tiefen, hielt dann aber doch). Fazit: Ich glaube immer an das Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn es gibt viele Möglichkeiten:

-Er ist hetero und möchte dir das Gefühl geben, du hättest ihn "rumgekriegt" (was wirklich seeeeehr unwahrscheinlich ist)

-Er ist bi und steht somit auch auf Frauen

(was ich für am wahrscheinlichsten halte)

-Er ist schwul und möchte es nicht wahrhaben

-Er ist schwul und möchte es einfach mal mit einer Frau probieren

Du musst einfach abwarten, wie es sich nach dem Umzug entwickelt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann mit Sicherheit nicht (über Nacht) plötzlich hetero werden. Ich denke, er ist bi. :) Es wäre komisch, wenn er eine Frau trifft und BOOM steht er nicht mehr auf Männer, das ist mehr als unwahrscheinlich, zumindest nicht in einem super kurzen Zeitraum..  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kann man beliebig "das ufer wechseln", man muss sich doch nicht auf eine sexuelle orientierung festlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sagt alle Dates ab und zieht bald weg. Hmm einfach alle Brücken einzureißen wenn man eh das Umfeld verlässt ;)
Ich wäre da sehr vorsichtig. Aber 19 und 37 das hält eh nicht. Ja jedem das seine aber eh alle mit Liebe kennt kein Alter kommen ich kenne kein Pärchen mit so hohen Altersunterschieden das Jahrelang zusammen blieb, geschweige denn geheiratet hat und glücklich zusammen alt wurde. Wie auch der Kopf ist ja auch ein ganz anderer. Und sobald die erste Verliebtheit weg ist und das alles nicht mehr neu und aufregend ist merkt man das man ganz andere Dinge möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, es könnte ja sein, dass er erst seit er dich kennt merkt, dass er mit Frauen auch klar kommen kann.

Den anderen Fall gibt es öfters: Den verheirateten Mann, der dann irgendwann entdeckt, dass er eigentlich schwul ist.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das Ufer wechseln" geht eigentlich schon wenn er nicht vollkommen verschollen war, er muss ja nicht unbedingt schwul sein er kann auch bi sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir denn sicher, dass er bisher schwul war? Vielleicht sucht er nur ein lockeres Verhältnis.

Schwul sein kann man nicht ablegen, wie eine alte Jacke. Wenn er es selbst von sich behauptet (mit 37!) ist er unglaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babydoll010
20.08.2016, 20:47

Er sagt er ist durcheinander... Wir sehen uns oft und schreiben und telefonieren jeden tag. Er möchte abwarten was passiert... Aber er hat auch schon mit einem Strauß Rosen vor meiner Tür gestanden. Ich bin verwirrt... typische verstand/Herz Situation

0

Dann ist er doch wohl anscheinend Bisexuell. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Typ hat sich wahrscheinlich nur als schwul ausgegeben, um in dir den Ehrgeiz zu wecken, ihn zu "bekehren".

Ich kannte auch mal so einen Kerl, der hat die Schwulen-Masche gut drauf gehabt. Ständig hatte er andere Frauen und jede dachte, sie sei die erste für ihn.

Finde das sehr suspekt! Kein Mensch wechselt seine Orientierung mal eben so über Nacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?