Schwule Seite für Ohrringe

7 Antworten

LOL

Ihr seid doch alle Schwul ;)

Dies war früher jedoch wirklich ein Kennzeichen von Homosexualität.
Doch seit den 1980ern spielt diese Tatsache eigentlich keine Rolle mehr.
Währen da nicht die 2000er Jahre mit ihrem "Schwulen" Lifestyle gewesen.
Dazumal kam die Frage wieder vermehrt auf.

Wer Sich diese Frage jedoch heute noch stellt, hat wirklich ein Intelligenz Problem.
Es spielt keine Rolle, ob du dein Ohrring links oder Rechts trägst.
Die Hauptsache dabei ist, es muss dir gefallen. ;)

Trage meins übrigens auch auf Rechts und bin nicht Schwul

P.S.

Schwul sein ist keine Krankheit, es ist ein Privileg.
Wer heut gegenüber Schwulen Menschen immer noch einen Hass hegt, der tut mir echt leid. Du stehst wohl selbst ein bisschen auf Männer, kannst deine Wünsche aber nicht ausleben. Also wird es in Hass projiziert.

Many Thanks

Ein Ohrring bei Jungs ist eh nicht mehr cool. Entweder beide oder gar nicht.

Abgesehen davon: Früher sagte man, dass links hetero und rechts schwul bedeutet. Aber in anderen Ländern ist es genau umgekehrt. Es spielt ja echt keine Rolle mehr weil es eh nicht mehr cool ist. Zudem haben natürlich auch die meisten Schwulen den Ohrring links stechen lassen, man will ja nicht sofort als schwul erkannt werden. Und so ist das eh alles blablabla.

Jungs, wenns kein Thema mehr wäre, würd ich auch nich fragen, also kommt mit Antworten und nicht mit persönlichen Meinungen-.-"

Liebe/r bigguitar,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

0

Nein, das ist heute nicht mehr so. Diese Ansicht stammt aus der Zeit, wo Schwulsein wahnsinnig verpönt war und nicht toleriert wurde. Heute kann man als Mann (ich bin weiblich, und beruflich habe ich viel mit Schmuck zu tun) einen Ohrring tragen wo man will. Ist in den letzten 15 Jahren richtig Mode geworden bei Männern. Persönlich finde ich solchen Schmuck bei einem Mann zwar nicht so gut, aber ich bin da etwas tolerant.

Habe über Weihnachten und Silvester mal wieder zwei Spiele von 2009 gespielt, GTA (Grand Theft Auto) 4, genauergesagt die beiden seperaten Teile "The Lost and Damned" und "The Ballade of Gay Tony".

Auffällig ist da schon:
- nur der Gay Tony trägt seinen Ohrring rechts
- alle anderen die Ohrring tragen (die ganzen Rocker z. B.) tragen links

Auch wenn es nicht mehr zeitgemäß bei den jüngeren Leuten ist, bei älteren ist es alles in allem bzw. grob doch so:
- nur rechts = schwul
- nur links = hetero
- beidseitig = eher für Frauen

Das ist übrigens auch in anderen Ländern wie USA oder Italien so, da hier bei gutefrage mal jemand meinte es wäre dort andersrum.

In Italien schaue man z. B. den Fussballer Ciro Immobile (der 100% hetero und nicht schwul ist):
http://tmssl.akamaized.net//images/portrait/originals/105521-1447240015.jpg

In USA Michael Jordan oder Harrison Ford, die ebenfalls hetero sind:
http://41.media.tumblr.com/tumblr_loqrcxCE9u1r0rne0o1_500.jpg
https://www.palmbeachjewelry.com/images/articles/Michael-Jordan-announces-engagement_16000849_800674706_0_0_1659_500.jpg

Alle nur links.

Anders der bekennende Schwule Elton John, nur rechts:
http://static1.1.sqspcdn.com/static/f/360296/15192520/1330369814867/M_EltonJohn630_082511.jpg?token=2q7SK7qiseTF3lgdrffoMYPhSo0%3D

Was möchtest Du wissen?