Schwule Figur o.O?

7 Antworten

Ich finde eine feminine Figur bei einem Mann schön, besonders, wenn er sie durch figurbetonende Kleidung wie skinny Jeans hervorhebt. Du kannst ja auch Einfluss durch deine Kleidungsfarbe ausüben: Wenn du in bunten Farben rumläufst, wirkt das natürlich ganz anders als in den typischen dunklen Männerfarben. Solche Farben oder Muster können auch eine Ursache für die von dir zitierten Äußerungen sein. Zu viel femininen Touch ist dann auch nicht gut. Vielleicht waren diejenigen, die das sagten, auch einfach neidisch auf deine Figur.

Naja, das sagen die auch wenn ich schwarz oder weiss trage. Und naja von wegen Neid und so.... kann schon was dran sein. Oft schauen mich nämlich Leute mit Bauch oder mehr Pfunden auf den Rippen blöd oder abwertend auf den Bauch.

Ich selbst hab nämlich überhaupt keinen Bauch, der ist sogar von der Seitenansicht und wenn ich von oben runtergucke mega flach. Ich bin darauf stolz.

Gab auch schon ganz selten mal schlanke die Kommentare brachten, aber das war dann wie gesagt "nur" das "schwul". Kann auch schon sein das gutes Aussehen oder gepflegtes Aussehen oft als schwul betitelt wird.

0

Hallo!

Warum wird überhaupt feminines Aussehen immer als schwul betitelt?

Weil Schwule halt oft feminin rüberkommen, übrigens besonders bei Gestik / Motorik

Stört es Dich so kannst Du recht leicht etwas ändern. Kniebeugen machen dicke Beine und eine Kombination aus Liegestützen und Klimmzügen einen breiteren Oberkörper. Schwimmen übriges auch

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wenn man die Werbung überall sieht....gibt es oft Männer mit Zwiebäckchen & Magerquark die mit dünne Pinne laufen. Ist eine allgemeine Modeerscheinung. Muss nicht unbedigt schwul sein, denke ich. Früher haben sich Männer "nur geduscht" heute muss es eine Gurkenmaske sein. ( Also ich jetzt nicht :-)

Es gibt damit grundsätzlich 2 Möglichkeiten:

Entweder Du lässt Dir solche Aussagen den Buckel runterrutschen,

Oder Du könntest Dein Aussehen in der Öffentlichkeit modifizieren. Eher dunkle einfärbige Kleidung. Na Du weißt schon, die üblichen Dresscodes bei Männern.

Jacken mit Schulterpolstern, die schmälere Taille ja nicht betonen. Hemden eher über der Hose tragen, damit sie gerade herunterfallen.

Du kannst nichts für die Vorurteile in der Bevölkerung....

Mitnichten werde ich mich Klamotten und Stylemäßig so anpassen, nur damit ich keine blöden Kommentare mehr bekomme. Ich muss es wohl oder übel schaffen das es mir egal ist. Verstellen will ich mich nicht.

Und naja das sagen die auch wenn ich schwarz oder weiss trage ^^

1
@Undisclosed

Hast ja völlig recht.

Was ich halt immer so eigenartig und ungerecht finde, dass feminin wirkende Männer solche Kommentare einstecken müssen, maskulin wirkende Frauen hingegen nicht. Bei Frauen wird eine viel größere Bandbreite zwischen weiblichem und männlichen Aussehen toleriert.

1
@antares1

Ja das stimmt schon. Ich denke einfach mal weil der Mann das starke Geschlecht ist. Und Stärke immer positiv wahrgenommen wird. Kommt aber auch drauf an. Ich hab mal ziemlich männlich aussehende lesbische Frauen kennen gelernt und da haben die Leute zum teil auch ganz schön blöd geguckt bzw gelästert

0

Ich tippe mal, weil ein Teil von uns Schwulen sich ziemlich feminin gibt. Frag mich nicht warum, ist eben so. Das ist zwar nur ein Teil und bei weitem nicht alle, aber die Femininen sind eben die einzigen, die tatsächlich auffallen. Und so hat sich wohl das Klischee entwickelt.

Das kann durchaus sein, ja. Ich zähl mich wie gesagt auch nicht unbedingt zu schwul dazu. Transgender aber auch nicht. Ich bin irgendwo dazwischen. Zwitter könnte es durchaus treffen :D

0
@Undisclosed

Hat schonal jemand Deine Chromosomen angesehen? Vielleicht bist Du ja Klinefelter (xxy)

0

Transgender heißt einfach, dass du nicht mit deinem biologischen Geschlecht übereinstimmst. Und das tust du nicht, wie du ja sagst. Du bist also transgender.

0
@Premados

Ok ja da hast du Recht.... wobei es ja da auch so viele Unterschiede gibt. Crossdresser, Transvestit, Draq Queen, Transgender. Im Grunde ist das aber doch auch total egal wie man das nennt, Hauptsache ich bin glücklich wie ich bin.

0

Was möchtest Du wissen?