Schwul oder eine Phase?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir keinen Stress. Lass Dir Zeit deine Gefühle für dich selbst herauszufinden.

Wenn Du mal im Internet über Erfahrungen anderer Jungs lesen willst empfehle ich http://www.dbna.de/comingout/wegweiser/

Da wirst du noch abwarten müssen. Du musst es ja nich sofort allen Leuten erzählen. Warte noch ein bisschen, dann wird dir bestimmt einiges klarer. Vielleicht verliebst du dich ja mal, egal ob in Frau oder Mann, dann bist du sicherlich schon schlauer. Wie gesagt, du bist noch jung, ich würde abwarten.

Du bist mit ziemlicher Sicherheit schwul. Ich bin es auch, obwohl ich als Jugendlicher auch das Bedürfnis hatte mit Frauen ins Bett zu gehen. Wenn ich so zurück denke lag das damals aber eher an den Jungs meiner Umgebung. Alle haben ne Freundin gehabt und deshalb wollte ich genauso sein und auch eine haben. Wenn du allerdings überhaupt kein Interesse daran hast einem Mädchen auf diese Weise näher zu kommen, dann ist die Sachlage für mich eigentlich eindeutig. Sehr leicht erkennt man seine Homosexualität daran, wie man auf gut trainierte Oberkörper von anderen Jungs reagiert. Wenn du sie dauernd anstarren musst und am liebsten hingehn und die Muskeln anfassen würdest, dann würde ich sagen: BINGO! Bei mir war das als Jungendlicher das erste Anzeichen und auch bei allen Homo's die ich sonst kenne.... Alles Gute! ;-)

Männer in Frauenkleidung gay?

Hi! Ich habe das Bedürfnis mir so oft wie möglich (noch heimlich) Frauenkleidung anzuziehen. Bin ich deshalb schwul? PS: Ich stehe nur auf Frauen...

...zur Frage

schwul, hetero oder bi?

Hallo, ich bin 45 Jahre alt und in einer schweren Lebenskrise: Ich zermartere mir über meine sexuelle Orientierung ständig den Kopf und weiß nicht mehr weiter. Mit meiner Lebenspartnerin kann ich wegen ihrer Intoleranz leider nicht darüber reden, sodass ich hier Rat suche. Ob ich schwul, hetero oder irgendwas dazwischen bin, kann ich absolut nicht einordnen. Ich habe aber versucht, etwas Ordnung in meine Gedanken zu bringen: Heterosexuelle Tendenzen - war bis vor ca. 10 Jahren definitiv heterosexuell - finde Frauen eindeutig attraktiver - schaue in der Realität nur Frauen hinterher - das Gefühl von "Schmetterlingen im Bauch" gibt es bisher nur bei Frauen - schwule Empfindungen gibt es bisher nur in der Fantasie und im erregten Zustand - kann mir eine lange Beziehung nur mit einer Frau vorstellen - ich glaube letztendlich, dass ich mir alles nur einrede schwule Tendenzen - Frauen erregen mich sexuell nicht mehr - kann mir keinen Sex mehr mit Frauen vorstellen - denke jeden Tag an Sex mit Männer - Fantasien werden immer stärker - erlebe Sex mit anonymen Homosexuellen sehr intensiv in Chaträumen und per Telefon - fühle mich (seltsamer Weise) wohl beim Gedanke schwul zu sein Eure Ideen eine Ordnung darin zu finden, würden mir sehr weiterhelfen. Vielen Dank!

...zur Frage

Würde ein schwuler Mann tendenziell eher auf maskuline Frauen stehen?

(Ihr müsst mir nicht erklären, dass schwul schwul bedeutet und nicht bisexuell)

Das gleiche frage ich mich übrigens auch bei Frauen: würde eine lesbische Frau tendenziell eher auf feminine Männer stehen? Also evtl. auch auf schwule Männer, da die ja oft feminin sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?