Schwul aber mit einem Mädchen zusammen=(

9 Antworten

Bist du dir vlt. auch noch nicht ganz sicher? OK, das brauchst du auch nicht. Was du aber in keinem Falle tun solltes... dir selbst oder anderen etwas vormachen. und schon gar nicht aus (so kommt es in deinem Text rüber) Mitleid. Dann einfach sagen "ich mag dich zwar und find's auch total süß, dass du auf mich stehst, aber ich steh leider nicht auf dich und will nicht mehr als eine normale Freundschaft" - so in der Art. Damit hast du weder "preis gegeben", dass du schwul bist oder in diese Richtung tendierst, noch hast du ihr nen Mega-Brett vorn Kopp geknallt. Zwar wird sie trotzdem enttäuscht sein, aber man kann auch "elegant bzw. höflich und mit Empathie nen Korb geben" :-) Viel Erfolg...

Hallo :) Sag ihr einfach direkt was Sache ist, setzt euch zusammen wo es ruhig ist. Du kannst dir bestimmt schon denken wie sie reagieren wird, klar sie wird dir das erstmal nicht glauben, denke ich, dann begreift sie es und wird überrumpelt+ wütend+ traurig sein und wahrscheinlich abhauen. Was hat dein bester Freund mit deiner Beziehung zutun? Ist doch deine Entscheidung. LG P.S: Bitte niemals auf eine Beziehung aus Mitleid eingehen, das Macht dir keine Freude und ihr ganz bestimmt auch nicht.

Hallo! Naja... sage ihr, dass dir jetzt bewusst ist, dass du schwul bist! Sag es ihr doch ehrlich und einfach? Sie wird schon nen anderen finden... darüber brauchst du dir keine Sorgen zu machen.... ihr seid erst 14/15.

Was möchtest Du wissen?