Schwsngerschaft?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Alles Gute für dich!

also wie ich es ja beschrieben habe hatten wir geschlechtsverkehr und ich wollte das kondom wegbringen und beim zu machen ist es mit aus der hand gerutscht und eine ganze ladung auf meine finger bzw hand und dann habe ich unüberlegt ohne es ab zu wachen mit der ganzen flüssigkeit in die scheide gefasst der geschlechtsverkehr war am 28.02 und heute habe ich eisprung wäre dankbar wenn du mir helfen könntest danke im vorraus

0

und vom 20.02 bis 25.02 hatte ich meine regelblutung

0
@smile2106

Spermien überleben im weiblichen Körper 3 bis 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Eine Eizelle ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig.

Die fruchtbare Zeit erstreckt sich demnach von 5 Tage vor bis einen Tag nach dem Eisprung. Nur in dieser Zeit kann eine Frau schwanger
werden.

Im Prinzip reicht zwar ein Spermium zur Befruchtung aus. Das Sperma eines Mannes enthält aber pro Ejakulation durchschnittlich etwa 300 Millionen Spermien.

Diese riesengroße Anzahl hat ihren guten Grund, denn unter normalen Bedingungen (also bei direktem Samenerguss unmittelbar am Muttermund) schaffen es davon lediglich nur etwa 300 Spermien, zu einer Eizelle im Eileiter zu gelangen. Alle Anderen bleiben bereits vorher auf der Strecke.

Also, selbst wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit den langen Weg durch die Scheide (das ist mit seinem sauren Millieu und den starken Abwehrzellen der ungastlichste Teil des Weges), den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter geschafft haben, ist es fraglich, ob sie da noch bis zum Eisprung durchhalten.

Ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft nicht - aber sehr unwahrscheinlich.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

0

okay danke aber es kann sein das ich schwanger bin oder ?

0
@smile2106

Lies doch bitte meine Antwort nochmal langsam durch:

Ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft nicht - aber sehr unwahrscheinlich.

Vielen Dank für deinen Stern!

0

ich hab zu danken gerne

1

also ich habe so einen kalender da wo der eisprung usw weiter anzeigt und da steht es besteht schwanger zu werden

0
@smile2106

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage (nur 3 Tage sind wohl wahrscheinlicher). Wenn also am 28.02. Spermien in dich gekommen sind und es tatsächlich welche bis in den Eileiter geschafft haben, muss dein Eisprung allerspätestens am 4.03. stattgefunden haben, damit es noch zu einer Befruchtung kommen konnte - sonst sind die kleinen Viecher tot.

Der Eisprung kommt aber nicht immer punktgenau und hält sich auch an keine App...

Wie bereits gesagt; ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft nicht - aber sehr unwahrscheinlich.

0

an die Scheide? Oder tief rein? wenn du nur die Schamlippen berührt hast, kann absolut nix passieren. Grundsätzlich überleben männliche Spermien ca einen Tag im Körper und weibliche Spermien etwa 3 Tage. Wenn du deinen Eisprung nicht dann hast, ist alles im grünen Bereich.

tief rein mein eisprung wäre am 5.3 und am 28.02 ist es passiert

0

kann es dann sein ?

0
@smile2106

Da sind zu viele Tage zwischen. Das wäre schon ein Wunder, wenn da was passiert wär.

0

Wenn lebendes Sperma an die Scheidenschleimhaut gelangt, kann man schwanger werden, ja. 

Ob die Spermien noch gelebt haben, hängt davon ab, wie lange Zeit sie im Kondom verbracht haben, ob das Kondom spermizid war (also mit einem spermienabtötenden Mittel behandelt) und wie lange du die Spermien an den Fingern hattest, bevor du dir in die Scheide gegriffen hast. Da von uns niemand daneben gestanden hast und du auch nichts darüber schreibst, kann man dazu also leider nichts sagen.

nein es ist kein spermizid drin

0

es ist über die hand bzw finger gelaufen und 1 min später habe ich unüberlegt in die scheide gegriffen

0
@smile2106

Eine Minute später waren die Spermien mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon tot.

0

Was möchtest Du wissen?