schwören für andere

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Okay, mal abgesehen von der Religion... Wenn deine Mutter geschworen hat das du nicht mehr zockst, dann müsste die dafür sorgen das du es nicht tust. Was du machst wenn sie das nicht macht/oder schafft, das musst du entscheiden! Ist in meinen Augen aber eine Sache des Respektes deiner Mutter gegenüber ...

Kollege, im Islam soll man die Eltern ehren. Im Islam soll man seine Zeit nicht stundenlang vergeuden. Du darfst ja schon noch zocken, aber wenn du das sehr lange machst (was wahrscheinlich der Grund für diesen Streit ist), solltest du dir mal Gedanken darüber machen.

Ansonsten, nein, eine Person kann nicht für eine andere schwören. Ist ja so, als würde ich für jemand anderes ein Eid ablegen wollen.

Im Islam ist das Schwören verboten........viel Aufregung um nichts.

Du hast doch verstanden, um was es deiner Mutter ging. Warum feilschst du hier um Worte?

Wenn du Respekt vor deiner Mutter hast, dann mach sie hier nicht lächerlich und unglaubwürdig.

Was möchtest Du wissen?