Schwitzt man weniger wenn man abnimmt?

4 Antworten

Bei dicken Menschen muss der Kreislauf dauernd mehr leisten als bei anderen und das strengt auch im Ruhezustand mehr an. Aber auch sportliche Menschen schwitzen schnell und zwar deshalb weil der Körper effizient arbeitet und schnell auf Überhitzung reagiert. Ich denke mal, das hat was mit der Veranlagung zu tun, nicht nur mit dem Gewicht.

Hat wohl was mit der Kondition zu tun und mit der Belastung des Herz-Kreislaufsystems. Dicke Menschen haben einfach schneller ihre "Grenze" erreicht und schwitzen darum eher.

Das kann dir aber mit einem untrainiertem dünnen Hering auch so ergehen.

Seh ich auch so! DH

0

Hah..das dacht ich auch immer. Aber jetzt wo ich ein paar Kilos zuviel habe, schwitze ich genauso, wie früher, als ich rank und schlank war ;-) man sieht es halt nur mehr bei dickeren, weil es leider mehrere gibt, die sich unwohl fühlen und sich dann eh mehr gehen lassen als andere. Ich habe "leider"schon immer sehr viel geschwitzt. Iiihh. ;-)

Was möchtest Du wissen?