Schwitzt man beim schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auch beim schwimmen wird Energie verbrannt. Es ist körperliche Anstrengung und man schwitzt auch entsprechend. Schweiß wird über die Schweißdrüsen auf die Haut geleitet, wo dieser dann verdunstet und so die Haut kühlt. Die Feuchtigkeit kann aber nicht mehr an die Umgebung abgegeben werden, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Im Wasser, bei einer Luftfeuchtigkeit von 100%, bleibt der Kühleffekt durch die Luft aus. In einem Schwimmbad, Pool was auch immer,übernimmt das in der Regel das Wasser, welches meist ca. 25 - 30 C° warm ist.

nein, da schwitzen zum kühlen des körpers da ist... im verhältnismässig (zum körper) kalten wasser bekommt der körper schon genug kühlung...

Wenn du keine Ahnung hast, einfach mal die Klappe halten !

0
@JonasDerFreaky

man schwitzt, ja, aber nicht wegen der anstrengung, sondern wegen dem ausscheiden vonn "giftstoffen" und bakterien über den schweiss, und nicht zum kühlen des körpers, wies beim joggen der fall ist...

0

Blödsinn! Selbstverständlich schwitzt man bei sportlicher Anstrengung auch im Wasser. Nicht umsonst gehört das regelmäßige Trinken auch während des Trainings bei Leistungsschwimmern dazu.

0

Hängt von der H2O Temp., sowie der Leistung des Schwimmers ab.

Natürlich wenn man es als Sport betreibt und nicht nur planscht

Der Mensch schwitzt, damit er sich nicht überhitzt. Das geschieht unter bestimmten Bedingungen auch im Wasser. Wenn die Temperatur des Wassers die Körpertemperatur – etwa 37 Grad – übersteigt, schwitzen einige Menschen bereits, ohne sich zu bewegen. Wenn sie sich bewegen, etwa beim Schwimmen, schwitzen sie je nach Anstrengung und Wassertemperatur. Studien haben etwa gezeigt, dass Wettkampfschwimmer, die in der Regel bei Wassertemperaturen von 26 bis 28 Grad trainieren, 200 bis zu 500 Milliliter Flüssigkeit pro Stunde verlieren. Dies ist jedoch nicht möglich bei Wassertemperaturen unter 20 Grad. Hier besteht eher die Gefahr, zu unterkühlen.

Über diese Frage hae ich auch oft nachgedacht ! Auch wenn du schwitzen würdest was ich denke merkst du es selbst nicht weil du schwimmst und es meist kalt ist und immer nass(:

Ja... es kommt aber stark auf die Wärme des Wassers an. Darum: "Immer Duschen vor dem Baden, Kinder" Hääääää?

natürlich aba es fällt einen nicht auf

Sowieso, denn du strengst dein Körper doch an ;D

Was möchtest Du wissen?