Schwitzige Hände im Tanzkurs?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tanzen is für jedermann was...und lass dich durch sowas nicht aus der Ruhe bringen...Jedes mal wenn du tanzen anfängst wischt du dir ganz unauffällig die hände bei der hose ab und deine hände sind trocken ;))

Lass dich nur nicht unterkriegen, ich hab vor 6 Monaten das erste mal getanzt...also so klassisch. Da hatten mir alle gesagt ich kann nicht tanzen ich sei untalentiert und bla bla bla...Dannach hab ich immer weitergemacht, bin in die Hip Hop und Breakdance Szene rübergewechselt, die nebenbei 10 mal schwerer is und tanze seit 3 monaten und hatte schon 4 auftritte und hab sogar schon meine ersten fans. Deswegen lass dich nicht unterkriegen, alles wird gut werden :))

Sehe ich genauso. Mit der Zeit hört es auch auf und wird weniger, vorallem wenn du einen festen Tanzpartner hast :) Sonst einfach zwischen durch abwischen und alles ist gut, außerdem andere schwitzen genauso an den Händen auch Jungs. Das ist ganz normal

0

Du solltest das Tanzen auf jeden Fall ausprobieren! Ich selbst bin echt ein bisschen tollpatschig, hat sich aber gegeben als ich und mein Tanzpartner das mit Humor aufgefasst haben:) mittlerweile gehören wir zu den besten  Tänzern der Klasse:D

Schwitzige Hände sind beim Tanzen seltener ein Problem - die meisten schwitzen eigentlich überall ... ;-) Ne, ernsthaft. Mach dir um die Hände nicht zu viele Gedanken. Schwitzende Hände sind meist ein Problem bei Nervosität; du wirst aber beim Tanzen erstmal immer viel zu konzentriert sein, um noch nervös zu sein. Wenn du Sorgen hast, kannst aber mal damit experimentieren, dir gezielt die Hände kalt zu waschen. Stichwort "Wechselduschen". Und du kannst natürlich ein Handtuch griffbereit halten, und dir da einfach immer wieder mal die Hände abwischen.

Was möchtest Du wissen?