Schwitzige Hände andauernd?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hol dir "Yerka" aus der Apotheke! Kleines Fläschchen mit rosa Flüssigkeit. Die machst du dir über nacht auf die Handfläche, dass 2 Nächte hintereinander und du wirst KEINE nassen Hände mehr haben, egal wie aufgeregt oder nervös! Wenn du merkst, dass es wieder schwitzt (nachein paar tagen), benutzt du nachts einfach wieder Yerka.

Ich hatte das auch (Hyperhydrose) und hab nie wieder ein Problem damit. Es ist auch für Füße, Achseln, Rücken,... einfach alles geeignet! Flasche kostet 6 Euro und hält vllt 6 Monate.

Versuche mal Base oder  Never-Sweat ! Ne Freundin baruch Base auch für die Hände da es pflegende Eigenschaften und Wirkstoffe hat ! trocknnet nicht so aus ! Never-Sweat ist auch gut geiegnet aber eben mit keinen pflegenden Inhaltsstoffe. Kannst beides erts mal testen ob es wirkt wenn nicht geben die dir dein Geld zurück ! auf leben-ohne-schweiss.de  findest du nützliche Infos  

Gehe bitte mal zum Hautarzt um rauszubekommen wieso deine Händen schwitzen und so die richtige Behandelung zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?