schwitzende fenster was tun?

16 Antworten

Ich habe hier vor ein paar Tagen den Rat bekommen, ein Schälchen mit Salz auf die Fensterbank zu stellen. Habe ich gemacht und seitdem habe ich keine beschlagenen Fenster mehr. Die ganzen guten Ratschläge von wegen lüften, stoßlüften, länger lüften...., sind alle blödsinn und haben überhaupt nichts mit dem beschlagen zu tun.

das denk ich mir eben auch.denn richtig lüften tu ich ja,trotzdem liegt das problem vor.das werde ich definitiv auch mal probieren.wäre super wenn das helfen würde...

0

normales jodsalz oder meersalz? oder spielt das keine rolle?

0
@canib

das billigste Tafelsalz natürlich. Ist das ein Altbau evtl. mit Betonwänden und nachträglich Islolierfenster verbaut ?

0

Lüfte mal kürzer, dafür öfter. 5-10 Minuten ist zu lang. Da kühlen die Oberflächen (Möbel) ab und wenn dann die Wärme auf die kalten Oberflächen trifft, schwitzen die Möbel bzw. bildet sich Kondenswasser. Ansonsten immer die Heizung auf 1 - 2 stellen und auch während des lüftens nicht ausdrehen (nachts auch an lassen!). Die Fenster sind dicht??

Wenn es an den Fenster und Balkontüren zu Schwitzwasser kommt, dann ist es ja auch wenn der Temperaturunterschied zu gross ist. Also evtl. schauen dass die Rolläden runter sind und die Dichtungen sicher sind, um wenig Temperaturunterschiede zu haben. Die Fenster- und Türrahmen sollten nicht zu kalt werden...

Feuchtigkeitsproblem in der Wohnung.

Ich bin neuerdings in eine Einraumwohnung mit Einem Zimmer (Schlafzimmer inklusive Kochecke ) und einem Badezimmer gezogen. Das Problem ist jedoch das das Badezimmer Kein Fenster Besitzt und ich nur Über eine Fensterfront im Schlafzimmer Verfüge. Dadurch das dass Schlafzimmer keine Fenster Besitzt habe ich das Problem extremer Feuchtigkeit in meiner Wohnung. Die Fenster Beschlagen und wenn ich in die Wohnung komme habe ich das Gefühl in einem Tropenhaus zu sein. Selbst wenn ich Lüfte was ja im Winter auch nicht dauerhaft möglich ist wird das ganze nur Geringfügig besser da ich ja nicht wirklich „Kreuzlüften“ kann. Hat jemand eine Idee wie ich der Feuchtigkeit am besten Herr werden kann? Ich befürchte das ich sonnst über Kurz oder lang mit einem Enormen Schimmel Problem zu Kämpfen haben werde. Danke

...zur Frage

Nachbar wirft Sachen aus Fenster - wie dagegen vorgehen?

Hallo!

Also meine Nachbarn die ober mir wohnen werfen ständig Sachen aus dem Fenster: Ihre verrottenden Blumen, bzw. die abgeschnittenen Sachen. Sie gießen so heftig das das wasser bei mir runtertropft, es fliegt altes brot aus dem Fenster, dosen..was halt manchmal so zusammenkommt.

Bevor einer fragt wo mein Problem ist: mein Fenster ist unter ihrem, ich bin im Erdgeschoß und es gibt schon mäuse und ratten im Innenhof (für den Innenhof fühlt sich keiner zuständig. es bleibt also liegen.

Gestern toppten sie alles, da leerten sie einen eimer mit dreckigem Spülwasser aus dem Fenster, alles klatschte auf mein Fensterbrett, bis hinein in meine Wohnung! (Hätte ich kein überbreites Fensterbrett drinnen wär alles auf den boden gewesen). Ich musste alles aufwischen. Die ganze Wohnung stank den abend von dem Zeug! Glücklicherweise waren meine Kater nicht am Fenster. Ich musste ihnen verbieten am Fenster zuu sitzen, da sie sich sonst das spülmittel aus dem fell lecken müssten und sich so vielleicht vergiften könnten!

Wie kann ich dagegen vorgehen? Die Leuts lassen nicht mit sich reden und finden das normal, doch ich denke nicht das ich mir das bieten lassen muss. Doch wie kann ich beweisen das die das tatsächlich tun?

...zur Frage

Pitschnasse Fenster trotz Lüften / Heizen

Hallo,

aktuell haben wir wieder ein Riesenproblem mit nassen Fenstern bei uns in der Wohnung. Die Fenster sind nicht nur beschlagen, sondern morgens pitschenass, das Wasser läuft in Strömen den Scheiben hinunter, und in der Frühe hört man es dann sogar auf den Boden plätschern.

Wir lüften bei den aktuellen Temperaturen mindestens 5x am Tag für ca. 2-3 Minuten, geheizt wird unsere Wohnung primär passiv (offenliegende Heizungsrohre, mittlere Wohnung, und Nachbarn die anscheinend ihre Wohnungen als Sauna benutzen - man kommt hier hinein und geht ein vor Hitze).

Rollläden haben wir keine, und alle Fenster gehen zu einer Seite (Südwest) raus, es ist so praktisch nicht möglich, mal Durchzug zu machen.

Auffällig ist, dass über allen Fensterstürzen starke schwärzliche Verfärbungen auf der Fassade zu sehen sind, sieht bald aus als hätte es überall gebrannt. Weiterhin haben sich im Treppenhaus an den Fensterbacken lauter dunkle Flecken gebildet...

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, was wir außer ständig Fenster abwischen tun können? Machen wir vielleicht etwas falsch ohne es zu merken? Zwar ziehen wir endlich demnächst hier aus, aber trotzdem nervt's ;)

Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle! :-)

...zur Frage

Immer Beschlagene Fenster – Was tun?

Immer Beschlagene Fenster – Was tun?

Im Dezember bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Seit dem habe ich das Problem das ich immer beschlagene Fenster habe.

Ich habe im Schlafzimmer immer so ca. 16 Grad und lüfte auch jeden Tag einmal ca. 10 min bei offenem Fenster durch. Trotzdem sind die Fenster immer bis zur hälfte richtig dick beschlagen. Wenn ich dass Wasser abwische habe ich einen tropfnassen Lappen.

Heute ist es das erste mal passiert das ich sogar an der Tapete (hellblau) einen dunklen Rand hatte, der mir aussah als wäre es feuchtigkeit.

Was kann ich noch gegen diese Feuchtigkeit tun? Ich will es nicht unbedingt wärmer in dem Raum haben, weil es ja ein Schlafzimmer ist.

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

schwitzende fensterscheiben

hallo und zwar habe ich folgendes problem(mit dem ich sicher nicht alleine bin)

unsere fenster schwitzen wie verrückt.wir lüften 3-4 mal am tag für etwa 5-10 min die komplette wohnung.heizung läuft nur ab und zu,und natürlich nur wenn wir zuhause sind.und trotzdem läuft es die fenster nur so runter.woran liegt das und was können wir tun?es handelt sich hierbei um doppelte einfachverglaste fenster.und an der balkontür und in der küche haben wir doppelverglaste fenster und das kondenswasser sammelt sich zwischen den scheiben und da kommen wir nicht ran und im küchenfenster fängt schon leichter schimmel an...

kann mir jemand sagen was wir dagegen tun können???luftentfeuchter stehen schon in den räumen.

vielen dank im vorraus

...zur Frage

Schimmel und Feuchtigkeit?

Hallo ich hab Schimmel im Schlafzimmer und nun die Tapete abgemacht und etwas drauf gemacht. Jetzt hab ich ein Hygrometer direkt vor der Schimmel stelle, dort hab ich 75% Luftfeuchtigkeit, wenn ich Lüfte komm ich höchstens auf 68% dann ist aber schon 14 grad nur noch im Schlafzimmer. Egal wie sehr ich Lüfte und heize ich bekomm den Schimmel nicht in griff. Der Vermieter hat mich Verantwortlich gemacht und ein Gutachten der sehr unseriös rüber kam geschickt. Jetzt haben wir nach entfernen vor 1 Jahr erneuet Schimmel und dachten jetzt muss alles runter, da ist nun auch mega Schimmel drunter. Aber wie beschrieben, die Feuchtigkeit an den Bereichen geht nicht runter. Gibt es da ein paar Tipps da die nicht so ansteigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?