Schwitzende Füße?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das wirklich echtes Leder?

Eigentlich ist echtes Leder gerade bei so etwas gut, da es Feuchtigkeit aufnimmt und den Geruch mindern kann. Außerdem schwitzen in Leder deine Füße normalerweise weniger.

Es wäre allerdings auch gut möglich, dass sich Bakterien in deinen Hausschuhen abgesetzt haben die mit deinem Fußschweiß reagieren und so den Geruch erzeugen.

Wenn möglich, wasche deine Hausschuhe mal, ansonsten, bevor du sie wegwirfst, versuch's mal mit anderen Schuhen, so siehst du ja dann, ob es an deinen Hausschuhen liegt oder doch an deinen Füßen.

Wenn Schuhe, entweder waschen oder weg.

Wenn Füße, ich empfehle Fußpulver von Scholl, hilft bei meinen Fußballschuhen sehr.

Sprays welche in die Schuhe gesprüht werden, helfen bei mir z.B. überhaupt nicht.

Hallo,

Welches Spray empfehlen sie mir denn?

0

Ich empfehle Fußpuder von Scholl

0

Es gibt in der Apotheke eine Salbe die heißt Antihydral.

Am Anfang benutzt Du sie vielleicht 2-3 x in der Woche. Du trägst sie ganz dünn auf, besonders zwischen den Zehen, Das gibt einen leichten weißen, aber trockenen Film.  Später wird es reichen, wenn Du die Salbe einmal im Monat benutzt. 

Es wirkt.

Muss ich vorher zum Arzt oder kann man die Salbe kaufen?

0
@Jawad1231

Ich habe deine Nachfrage erst jetzt gesehen.

Die Salbe kann man ohne Rezept in der Apotheke kaufen.

0

Gehst du mit Socken in deine Hausschuhe, oder barfuß?

barfuß

0

Was möchtest Du wissen?