Schwitzen unter denn armen, was hilf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Achte auf den Stoff deiner Kleidung. Ist ein hoher Anteil Kunstfaser drin, schwitzt man schneller. Probier vielleicht auch Salbeitee für eine Weile aus. Mit den Sachen aus der Apotheke habe ich noch keine Erfahrung und kann dir daher keine Empfehlung geben.

Nur mach nicht den Fehler, jetzt Deos bis zum Exzess zu verwenden - da tust du dir keinen Gefallen.

bevor du dir irg welche produkte holen solltest solltest du lieber erst zum arzt gehen der verschreibt dir etwas denn du kannst auf verschiedene produkte erlärgisch reagieren und der arzt kann auch festellen ob es eine krankheit ist(es gibt eine krankheit weiß aber leider nicht wie diese heisst) oder ob es normal ist also bitte such einen arzt auf.

am besten gehst du erst mal zum arzt und läßt ihn nach der ursache für das starke schwitzen suchen. dann wirst du geeignete medikamente bekommen. bitte nicht einfach irgendetwas ausprobieren. damit schadest du dir unter umständen.

Hey meine Schwester st 18 und hatte genau das gleiche Problem. Sie benutz Kaiser Natron. Das kann man für alles mögliche benutzen und hört sich doof an aber sie is das Problem jetzt los :)

Odaban ist sehr gut. Ist in der Apotheke erhältlich.

Ein Deodorant also? Kann man durchaus empfehlen.

Was möchtest Du wissen?