schwitzen und trotzdem Abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Schwitzen ist nur ein Indiz für Fettverbrennung. Wann und wie immer Du dich ausdauern bewegst - es werden Kalorien verbraucht. Ratsam ist aber schon dass Du mindestens 30 Minuten auf dem Gerät trainierst.

ja, durch mehr muskelarbeit, muss nicht unbedingt als schweiss ersichtlich sein

Abnehmen heisst nicht automatisch auch schwitzen!

Du nimmst trotzdem ab.

Schwitzen ist nur Flüssigkeitsverlust, das ist kein Abnehmen.

Echt weil das is ja quasi auch fett das aus dem Körper gelangt oder etwa nicht? weil ich streng mich an aber wenn ich nicht schwitze oder wenn ich mehr als normal trete nehm ich einfach nicht ab worran kann dass denn liegen??

0
@Thecomment

Schwitzen ist absolut fettfrei. Das ist Wasser und Mineralien.

Ich schwitze auch nicht leicht, aber ich nehme beim Training ab,.

0
@turalo

ok dass ist schon mal hilfreich muss ich mir was einfallen lassen

0
@Thecomment

Nein, das ist kein Fett sondern Wasser. Die paar Gramm die man durch Schwitzen verliert, hat man durchs trinken wieder drin. (Sollte man ja auch wieder zu sich nehmen.)

Abnehmen klappt nicht nur durch Sport, sondern in erster Linie durch die Ernährung. Beim Kardiotraining ist es wichtig, dass man das bei möglichst niedrigem Puls macht, da man es nur so auch lange durchhalten kann (daher ja auch der Name Ausdauertraining) und dann sollte man das auch mindestens eine halbe Stunde machen, da der Körper erst dann anfängt auch Fett zu verbrennen...davor geht er nämlich an die Glykogenspeicher in den Muskeln, weil die Energie aus diesen viel schneller für das Training zur Verfügung steht

0
@MaraMiez

Der Körper beginnt mit dem ersten Schritt (beim Laufen) damit, Fett zu verbrennen.

Wenn mann sofort sprintet, dann geht er an "die Muskeln", läuft man moderat, dann geht er an die Fettzellen.

0
@turalo

oki, also ich bin am Abnehmen wenn auch langsam(seid Sommerferien 12 Kilo mit schummeln :( ) und mir fehlen noch 10-14kilo die ich los werden möchte,der Körper hat ja so ne lustige Einstellung wenn er sich erst mal dran gewöhnt hat weniger kcal zu bekommen das er dann auch nicht so viel abnimmt und das ist mein Problem wo ich dann voll depri bin weil ich nicht absondern manch auch zugenommen habe obwohl ich meine diät weiter fortgesetzt habe ohne zu schummeln , deshalb hab ich mir gedacht tricks ich mal meinen Körper aus, auch wenn sich das blöd anhört aber ich werde einfach von tag zu tag meine kcal zahl steigern bis ich wieder normal esse um dann wieder die Diät fortzusetzen dass sich auch Ergebnisse zeigen natürlich darf man den Sport nicht vergessen aber auch da gewöhnt sich der Körper dran wenn man leichten Sport betätigt ach man abnehmen ist echt HART!!!! (tut mir leid wenn ich euch voll bombardiere, das musste einfach raus) ach und wegen dem Sport wenn ich also vollgas auf'm ergo trete gehts an die Muskeln und nicht ans Fett?

0

Was möchtest Du wissen?