Schwitzen und Jucken in der Nacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Hitze. vielleicht mal mit offenem Fenster schlafen ?

2.Vielleicht Bettwäsche seid langen nicht gewechselt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 55555555555555
23.05.2016, 01:59

1. Hab kein Fenster :)

2. Kann sein

0

Hallo, Schwitzen in der Nacht ist normal, das Jucken könnte wegen deiner Matratze, Bettwäsche kommen, einfach mal wechseln und schauen, ob es besser wird. Wenn nicht gehe davon aus, das du ein Stoff nicht verträgst:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht verträgst du die Bettwäsche nicht. Oder esbisbzu warm im Zimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 55555555555555
23.05.2016, 01:56

Ne die Bettwäsche ist es nicht.

Naja ich kipp mal die Tür

0
Kommentar von 16Denis
23.05.2016, 01:57

könnte auch das Waschpulver sein womit gewaschen wurde war bei mir ma

1

Hitze und Salz im Schweiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 55555555555555
23.05.2016, 01:56

Ich hab das noch nie gehabt...

1
Kommentar von farnickl
23.05.2016, 01:56

War ja bisher nicht so warm

1
Kommentar von farnickl
23.05.2016, 02:01

Es kann sein, dass du eine Überempfindlichkeit entwickelt hast

0
Kommentar von farnickl
23.05.2016, 02:11

Dann bist krank, wenn sich der dünnpfiff meldet

0

Was möchtest Du wissen?