Schwitzen nach Alkoholkonsum

6 Antworten

Das ist aber durchaus ein Zeichen für eine Leberfunktionsstörung. Lass mal deine Leberwerte messen. Eine kranke Leber kann man auch ohne Alkohol bekommen. Ich kenne das von meinem Vater, der niemals Alkohol trank.

Das wird immer verrückter hier, leberfunktionsstörung? Bei einem 17 jährigem, weil er nach ein paar Gläsern Bier schwitzt? Has du dir das ausgedacht?

0

Meine Blutwerte sind alle ok, die wurden erst vor kurzem von vorne bis hinten durchgecheckt.

0

Schwitzen nach Alkoholkonsum und jeder, der dies bei sich bemerkt, sollte zu einem Arzt seines Vertrauens gehen, um die Ursachen für das Schwitzen nach dem Alkoholkonsum auf den Grund zu gehen. Zu den möglichen Ursachen gehört u.a. ein Leberschaden, wobei die Leber durch den Alkohol mit der Entgiftungsarbeit überfordert wird.

Was rein geflossen ist,muss auch wieder raus!!! Dein Blutdruck und Puls steigt an,daher schwitzt du!

Herz rasen nach energy?

Ist es normal das man nach zwei energy-Drinks herzrasen bekommt. Diese halten aber nicht lange an etwa 2h

...zur Frage

Kann ich heute mal wieder Bier trinken?

Moin, da ich ja Krafttraining betreibe, trinke ich sehr viel weniger Alkohol als früher. Ist es schlimm, wenn ich heute 3-4 Bier trinke? Hab gestern trainiert und hab heute Ruhetag, mach morgen Abend wieder Training. Wirft mich das zurück, einmal in der Woche 3-4 Bier zu trinken?

...zur Frage

Warum bekomme ich Atemprobleme wenn ich Alkohol trinke?

Bier und GiTo. Kurzatmigkeit.

...zur Frage

Starkes Schwitzen bei Alkoholkonsum?

Ich habe bisher nur Fragen zum Schwitzen NACH dem Alkoholkonsum gefunden deswegen schildere ich mal wie das bei mir ist: Sei es nur ein Schluck Bier, ein Glas Sekt oder ein Schnaps, nur wenige Minuten nachdem ich ein bisschen Alkohol getrunken habe, fange ich für etwa eine halbe bis ganze Stunde an exzessiv zu schwitzen. Danach hat sich die Sache und ich reagiere genauso "normal" auf Alkohol wie andere auch. Ich frage mich aber wieso das so ist und ob man dem entgegenwirken kann, weil es wirklich nervig ist. Egal wo man ist, wenn ich anfange zu trinken, bin ich nach kurzer Zeit total durchgeschwitzt...

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion durch Alkoholkonsum?

Kann ein erhöhter Alkoholkonsum eine Schilddrüsenunterfunktion auslösen? Ich bekam heute Laborwerte, die aussagten, dass ich an einer Unterfunktion leide. Ich dachte aber immer, dass ich eine Überfunktion habe, da ich sehr viel und sehr schnell schwitze (roter Kopft, Schweiß, usw...). Oder kommt das Schwitzen nur vom Alkohol?

...zur Frage

Komischer Geschmack im Mund nachdem ich aufgehört habe alkohol zu trinken und fleisch zu essen

Hallo, ich habe eine ganz merkwürdige Frage, vor cirka zwei Wochen habe ich beschlossen keinen Alkohol mehr zu trinken (ich bin keine Alkoholikerin! Ich habe viel getrunken , ja, vor allem in den letzten 2, 3 Wochen an mindestens 4 Tagen die Woche, aber ich war nicht davon abhängig oder sonst etwas, ich habe jediglich aus Kostengründen und Diätischen Maßnahmen aufgehört zu trinken) und ernähre mich jetzt auch größtenteils wieder vegetarisch bzw vegan.

Heute morgen ist mir dann aufgefallen, dass ich einen echt super fiesen Geschmack im Mund hatte, der auch gar nicht mehr gehen will. Ich konnte heute praktisch nichts essen weil alles absolut ungenießbar geschmeckt hat. Als würde man auf Löwenzahn salat rumkauen... Prinzipiel hab ich's schon gestern und vorgestern geschmeckt, aber hab das aber irgendwie verdrängt, bzw war der Geschmack nicht so stark.

Ich wollte einfach nur Fragen, ob soetwas on der Entgiftung kommen kann, die ja im gange ist. Ich habe davor noch nie darüber nachgedacht, dass meine Leber irgendwie in starke Mitleidenschaft gezogen sein könnte, (ich bin erst 19 Jahre alt, komplett fit & gesund, und habe nie wirklich viel getrunken, nur in den letzten Wochhen aufgrund von besonderen Umständen).

Hatte da jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht irgendwie helfen wie ich das weg bekomme ? Ich wäre echt super dankbar!

Liebe Grüße, Laila

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?